Home / Nachwuchs / U11 Junioren / U11-Nachwuchsteufel bauen Tabellenführung weiter aus

U11-Nachwuchsteufel bauen Tabellenführung weiter aus

Am vergangenen Samstag bestritten die beiden U11-Mannschaften der Red Devils in der Stadtfeldhalle Wernigerode einen Heimspieltag. Insgesamt standen bei diesem Turnierspieltag sechs Spiele auf dem Programm, drei davon mit Beteiligung der teuflischen Gastgeber.

Im ersten Spiel des Tages verbuchten die erste U11-Mannschaft einen klaren 2:25-Sieg gegen die Floorball Grizzlys Salzwedel. Im Anschluss lieferte sich die zweite U11-Mannschaft der Red Devils mit dem PSV 90 Dessau ein spannendes Spiel, was nach 15 Minuten noch torlos war. In der zweiten Spielhälfte traf jede Mannschaft ein Mal, so dass es für beide Teams nach 30 Minuten in die Verlängerung ging. Hier erzielte Dessau 14 Sekunden vor Ende der Overtime den entscheidenden Treffer, die teuflischen Gastgeber verbuchten immerhin einen Punkt, der am Ende den 6. Tabellenplatz sichert.

U11 Red Devils Wernigerode II

Im zweiten Spiel des Tages war die zweite Mannschaft der Red Devils gegen die erste teuflische U11-Garde chancenlos. Nach der ersten Spielhälfte stand eine 0:8-Führung zu Buche. Im zweiten Durchgang legte die Mannschaft um Kapitän Frederik Gahlert neun weitere Tore nach, so dass sie am Ende mit einem 1:17-Erfolg drei weitere Punkte verbuchten. Dank zwei Siegen und sechs Punkten bauten die Wernigeröder Nachwuchs-Floorballer ihre souveräne Tabellenführung weiter aus und sind damit bei noch vier verbleibenden Saisonspielen bereits jetzt für die diesjährigen U11-Playoffs qualifiziert.

„Beide U11-Teams haben sich in den letzten zwei Jahren gut entwickelt und ernten nun den Lohn für ihre harte Arbeit im Training und zu Hause. Die Kinder haben verstanden, dass das Streben nach Erfolg ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft im Training vorraussetzt und das dies auch Spaß machen kann. Doch der Weg ist noch nicht zu Ende. Er hat gerade erst angefangen“, so U11-Trainer Peter Gahlert. Die nächste Chance ihr Können und das Gelernte unter Beweis zu stellen, haben die Nachwuchsteufel beim nächsten Spieltag, der am 2. März 2019 ebenfalls in der Stadtfeldhalle Wernigerode stattfindet. (mch/mvo)

U11 Red Devils Wernigerode I

Ergebnisse: U11 Regionalliga Ost Kleinfeld

Floorball Grizzlys Salzwedel – Red Devils Wernigerode I (2:25)
Red Devils Wernigerode II – PSV 90 Dessau (1:2) n.V.)
Red Devils Wernigerode II – Red Devils Wernigerode I (1:17)

U11 Red Devils I: Lilly Fiedler, Sullyvan Maik Schröder, Tom Sander, Hayley-Jane Tropschug, Michelle Siedenberg, [C] Frederik Gahlert, Colin Sander, Mathis Pilz, Julian Schlittchen

U11 Red Devils II: Tim Lindner, Piet Grabies, Lara Feuerstracke, Luca Krebs, Paul Mühe, Nick Wetterling, Marlon Hauke, Auratai Märgel, [C] Theo Glase, Wesley Tropschug

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.