Home / Damen / Prall gefülltes Floorball-Wochenende

Prall gefülltes Floorball-Wochenende

An diesem Wochenende sind wieder mehrere Mannschaften der Red Devils vom WSV Rot-Weiß im Einsatz. Auf die Bundesliga-Herren wartet ein Doppeleinsatz: Während die Harzer Floorballer am Samstag um 18.00 Uhr beim ETV Piranhhas Hamburg gastieren, steht einen Tag später um 16.00 Uhr in der Stadtfeldhalle Wernigerode das nächste Heimspiel gegen Blau-Weiß 96 Schenefeld auf dem Programm. Zudem bestreiten die teuflischen U11-Junioren am Samstag von 10.00 bis 15.00 Uhr einen Heimspieltag, anschließend empfangen um 16.00 Uhr die Damen der SG Wernigerode/Chemnitz den USV TU Dresden zum Regionalliga-Duell. Des weiteren müssen die U23-Herren am Samstag zum Auswärtsspiel der Regionalliga Ost ebenfalls gegen den USV TU Dresden. Das Bundesliga-Vorprogramm am Sonntag gehört den U9-Junioren, die vor heimischer Kulisse ab 10.00 Uhr gegen den UHC Sparkasse Weißenfels II und die Arche Fighter Nebra antreten müssen.

Allem voran stehen die beiden Bundesliga-Pflichtspiele im Fokus. Die Red Devils konnten das Hinspiel gegen den ETV Piranhhas Hamburg mit 8:4 und gegen Blau-Weiß 96 Schenefeld mit 11:6 gewinnen. Nach den beiden Niederlagen zum Jahresende gegen Kaufering und zu Jahresbeginn gegen den MFBC Leipzig konnte die Mannschaft von Devils-Coach Gary Blume am vergangenen Wochenende im Pokal-Viertelfinale gegen DJK Holzbüttgen wieder die gewünschte Marschroute einnehmen. Somit schaut das Wernigeröder Bundesligateam optimitisch auf das anstehende Doppelspielwochenende. „Ziel ist es, nach Möglichkeit sechs Punkte zu verbuchen, um mit dem dritten Platz eine gute Ausgangslage für die Playoffs zu haben. Darüber hinaus werden wir die verbleibenden Spiele im Januar aber weiter dazu nutzen, um noch ein paar unterschiedliche Aufstellungen zu testen. Aus diesem Grund wünsche ich mir von allen Fans ein wenig Verständnis, wenn nicht immer alles gleich klappt. Allerdings ist genau diese Phase wichtig, um dann mit der perfekten Formation in die Playoffs zu gehen und dort den maximalen Erfolg zu erzielen“, so Gary Blume. Trotz dessen das Marius Mildner verletzungsbedingt ausfällt, Marvin Selzer, Paul Sundt und Steven Kastner bei den U23-Herren im Einsatz sind und Chris Ecklebe und Jeremy Mertens arbeitsbedingt nicht dabei sein können, kann der teuflische Trainer sowohl am Samstag als auch am Sonntag auf eine schlagkräftige Truppe bauen.

Besonders freuen dürfen sich die Fans auf das Bundesliga-Heimspiel am Sonntag um 16.00 Uhr in der Stadtfeldhalle. Die Red Devils organisieren diese Partie als „Tag der Fans“, wo auf die Zuschauer viele Aktionen und Überraschungen warten. Neben einer Ideen-Lounge gibt es verschiedene Fan- und Mitmachaktionen für Groß und Klein, eine Autogrammstunde mit dem  Bundesligateam, eine Dankeschön-Aktion für die treuesten Anhänger und darüber hinaus auch eine Spenden-Aktion. „Der Eintritt zum Bundesligaspiel ist an diesem Tag für alle frei. Wir erbitten aber von allen Besuchern eine kleine Spende, die wir nach dem Heimspiel an den FIDIBUS Förderverein Kinder- und Jugendmedizin Harz e.V. übergeben, der unter anderem das Streichelgehege der Kinderklinik Wernigerode betreut und viele weitere Aktionen für kranke Kinder und ihre Eltern und Angehörigen initiiert. Wir würden uns über viele Zuschauer und Gäste und deren Unterstützung sehr freuen“, so Vereinsmanager Mario Vordank. (mvo)

Die Red Devils organisieren das Bundesliga-Heimspiel am Sonntag um 16.00 Uhr gegen Blau-Weiß 96 Schenefeld als Tag der Fans: Hier warten viele Aktionen und Überraschungen auf die Zuschauer – zudem ist der Eintritt an diesem Tag frei!

Samstag, 19.01.2019

U11 Mixed – Wernigerode – 10.00 Uhr: Grizzlys Salzwedel – Red Devils I

U11 Mixed – Wernigerode – 10.50 Uhr: Red Devils II – PSV Dessau

U11 Mixed – Wernigerode – 12.30 Uhr: Red Devils II- Red Devils I

RL Damen GF – Wernigerode, Stadtfeldhalle – 16.00 Uhr: SG Wernigerode/Chemnitz – USV TU Dresden

RL Herren GF – Schkeuditz – 11.00 Uhr: USV TU Dresden – Red Devils U23

1. Bundesliga – Hamburg, SH Hoheluft – 18.00 Uhr: ETV Piranhhas Hamburg – Red Devils

Sonntag, 20.01.2019

U9 KF – Wernigerode, Stadtfeldhalle – 10.00 Uhr: Red Devils – UHC Weißenfels II

U9 KF – Wernigerode, Stadtfeldhalle – 12.10 Uhr: Arche Fighter Nebra – Red Devils

1. Bundesliga – Wernigerode, Stadtfeldhalle – 16.00 Uhr: Red Devils – Blau-Weiß 96 Schenefeld

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.