Home / Herren / Klarer Heimsieg gegen Kaufering

Klarer Heimsieg gegen Kaufering

Die Red Devils konnten das gestrige Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Red Hocks Kaufering nach einer starken spielerischen Leistung mit 13:2 klar für sich entscheiden.

Nach einer 5:0-Führung nach dem ersten Drittel legten die Roten Teufel im zweiten Durchgang drei weitere Treffer nach. Im letzten Abschnitt ließen die teuflischen Gastgeber nochmals fünf Bälle im bayerischen Kasten einschlagen. Sechs der dreizehn Tore erzielte der finnische Angreifer Eemeli Kyllönen, der damit ein sensationelles Spiel machte. „Wir haben diese Woche sehr gut trainiert und haben im Spiel gegen Kaufering gezeigt, was möglich ist“ so der 23-jährige.

Heute gastieren die Roten Teufel beim MFBC Leipzig. Die Mannschaft um Devils-Coach Gary Blume will in diesem Spiel an die gestrige Leistung anknüpfen und möglichst drei Punkte in den Harz mitnehmen. (mv)

Ausführlicher Bericht folgt!

Red Devils Wernigerode – VfL Red Hocks Kaufering (13:2)

dfsfd

Eemeli Kyllönen erzielte gegen Kaufering sechs Tore

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.