Home / Nachwuchs / U17 Junioren / U17-Youngster holen Bronze

U17-Youngster holen Bronze

Die U17-Junioren der Red Devils beendeten die reguläre Saison in der Regionalliga Ost auf Rang 3. Diese Platzierung bestätigten unsere Nachwuchsteufel nun auch bei den Playoffs am vergangenen Samstag in Dessau. Das Team von Devils-Coach Mike Michaelis holte Bronze!

Im Halbfinale mussten unsere Youngster gegen den Tabellenzweiten, die SG PSV Dessau/USV Saalebiber Halle ran. Bereits in den ersten Minute stellten die Gastgeber ihre Titelambitionen unter Beweis. Die Roten Teufel lagen nach der ersten Spielhälfte mit 9:3 zurück. In der zweiten Hälfte präsentierte sich das Spiel das ausgeglichener, doch der Rückstand war nicht mehr aufzuholen. Am Ende unterlagen unsere Junioren mit 14:6.

Im anschließenden kleinen Finale trafen die Harzer Floorballer auf die Floorball Grizzly’s Salzwedel, welche die reguläre Saison auf Platz 4 abgeschlossen hatten. Entsprechend engagiert starteten unsere Youngster in diese Partie. Nach der ersten Spielhälfte stand eine 2:5-Führung zu Buche. In der zweiten Hälfte nahmen die Red Devils endgültig das Heft in die Hand und erspielten sich am Ende einen souveränen 4:13-Sieg und damit die Bronzemedaille. (mv)

Die U17-Junioren der Red Devils beenden die Regionalliga-Saison 2015/2016 mit Bronze

Die U17-Junioren der Red Devils beenden die Regionalliga-Saison 2015/2016 mit Bronze

U17KF – Playoffs in Dessau
HF1: Igels Dresden – Grizzly’s Salzwedel (15:8)
HF2: SG PSV 90 Dessau/USV Halle Saalebiber – Red Devils (14:6)
PL3: Grizzly’s Salzwedel – Red Devils (4:13)
FIN: Igels Dresden – SG PSV 90 Dessau/USV Halle Saalebiber (12:14)

Red Devils U17: [T] Robin Kulp, Cedric Halbauer, Paul Riechel, Tim Wünsche, Rene Mennigke, Till Treetzen, [C] Lukas Römer, Steven Kastner, Georg Schneevoigt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.