Home / Herren / Red Devils sind im Meisterschaftsfinale

Red Devils sind im Meisterschaftsfinale

Mit einem knappen 5:6 Sieg nach Verlängerung haben die Red Devils heute gegen den MFBC Löwen Leipzig ihr Ticket für das diesjährige Meisterschaftsfinale gelöst. Nach spannenden und ausgeglichenen 60 Minuten erzielte Markus Skippari in der zweiten Minute der Overtime den Siegtreffer.

Knapp 80 Fans waren mit nach Leipzig gereist, um die Red Devils vor Ort zu unterstützen. Dies war auch notwendig, denn Leipzig ging über den gesamten Spielverlauf immer wieder mit einem Tor in Führung. Doch die Red Devils fanden immer wieder mit dem Ausgleich die passende Antwort.

Nun treffen die Red Devils im Meisterschaftsfinale auf den UHC Sparkasse Weißenfels. Es bleibt für die Mannschaft und Fans keine große Verschnaufpause, denn am kommenden Samstag und Sonntag findet bereits in Weißenfels das erste und zweite Finalspiel in der best-of-five-Serie statt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.