Home / Herren / 7. Platz bei Sachsen-Anhalts Sportlerwahl 2011

7. Platz bei Sachsen-Anhalts Sportlerwahl 2011

Die Red Devils belegen bei Sachsen-Anhalts Sportlerwahl 2011 in der Kategorie Mannschaft den 7. Platz. Dies zeigt, dass die Red Devils und der Floorballsport nicht nur lokal, sondern auch überregional große Akzeptanz finden.

(mv) Die Red Devils konnten in den vergangenen Tagen einen weiteren Erfolg verbuchen. Bei der Wahl von Sachsen-Anhalts Sportler des Jahres 2011 schaffte es das Harzer Floorball-Bundesligateam mit Platz 7 sogar in die ‚Top Ten‘ der Mannschaftswertung, knapp hinter Sportgrößen wie dem SC Magdeburg (Handball), Germania Halberstadt und dem Halleschen Fußball Club.

Zur Erklärung: Die Wahl trifft eine unabhängige Jury von 53 Sportjournalisten aus Sachsen-Anhalt – unter anderem zählen hierbei Erfolge bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Ausschlaggebend für die gute Platzierung der Red Devils war sicher der Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2011 und der 3. Platz bei der EuroFloorball Cup Qualifikation 2011 in Slowenien. Auch im Jahr 2012 wollen die Red Devils an die bisherigen Erfolge anknüpfen. „Als vorrangiges Ziel steht das Erreichen der Bundesliga-Playoffs, dann werden wir weiter sehen. Wir sind derzeit auf einem guten Weg, werden aber im Hinblick auf die Meisterschaftsspiele noch einige Dinge und Abläufe optimieren, um wieder um den Titel mitspielen zu können.“

Auch Manager Mario Vordank zeigt sich mehr als zufrieden. „Wir haben eine starke Saison 2010/2011 gespielt, wollen aber auch in dieser Saison beweisen, dass dies keine Eintagsfliege war. Unser Bundesligateam ist gefestigt und zeigt stabile spielerische Leistungen, da darf einem wie zuletzt gegen Weißenfels schon mal ein Ausrutscher passieren. Abgerechnet wird ja bekanntlich erst am Saisonende. Über den 7. Platz bei Sachsen-Anhalts Sportlerwahl 2011 haben wir uns sehr gefreut. Eigentlich waren wir sogar ein wenig überrascht, in einer Liste mit namhaften Sportarten und Vereinen wie dem SC Magdeburg oder Halleschen Fußball Club aufzutauchen. Dieser Fakt zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und die Red Devils als auch Floorball in Sachsen-Anhalt einen hohen Stellenwert genießen. Dafür sind wir dankbar und schöpfen daraus jede Menge Kraft und Motivation für das kommende Jahr.“

Sachsen-Anhalts Sportler 2011 mit Punkten der Sportjournalisten

Sportlerin
1. Nadine Müller – 108 Punkte
2. Conny Waßmuth – 60 Punkte
3. Daniela Schreiber – 54 Punkte
4. Andrea Eskau – 50 Punkte
5. Luise Malzahn – 32 Punkte
6. Ramona Kühne – 20 Punkte
7. Tatjana Hüfner – 17 Punkte
8. Katja Dieckow – 16 Punkte
9. Julia Lier – 11 Punkte
10. Susi Kentikian – 9 Punkte

Sportler
1. Paul Biedermann – 107 Punkte
2. Robert Stieglitz – 54 Punkte
3. Andreas Bredau – 50 Punkte
4. Andreas Ihle – 47 Punkte
5. Nico Bettge – 37 Punkte
6. Ken Roczen – 35 Punkte
7. Helge Meeuw – 23 Punkte
8. Rene Behncke – 9 Punkte
9. Kay Haasler – 7 Punkte
10. Florian Eichner – 6 Punkte

Mannschaft
1. SKV Rot-Weiß Zerbst – 94 Punkte
2. SCM-Handball – 76 Punkte
3. Germania Halberstadt – 36 Punkte
4. Hallescher FC – 33 Punkte
5. DLRG Sachsen-Anhalt – 31 Punkte
6. Kanuslalom CII-Team – 26 Punkte
7. Red Devils Wernigerode – 14 Punkte
7. SV Halle Lions – 14 Punkte
9. Wasserball Union Magdeburg – 13 Punkte
10. FC GW Piesteritz – 11 Punkte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.