Home / Allgemein / Kreis-, Kinder- und Jugendspiele 2010

Kreis-, Kinder- und Jugendspiele 2010

Insgesamt 10 Grundschulmannschaften nehmen heute an den Kreis-, Kinder- und Jugendspielen im Unihockey/Floorball in der Stadtfeldhalle teil. Das Turnier geht etwa von 13.00 bis 16.30 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen!

(mv) Heute finden die Kreis-, Kinder- und Jugendspiele 2010 im Unihockey/Floorball in den Klassenstufen 1/2 sowie 3/4 in der Stadtfeldhalle Wernigerode statt. Von 13.00 bis etwa 16.30 Uhr jagen insgesamt zehn Grundschulmannschaften den kleinen Lochball durch die Halle, um sich am Ende Meister des Landkreis Harz in der jeweiligen Altersklasse nennen zu dürfen.

Der Ausschreibung bzw. Einladung sind vor allem Grundschulen der Stadt Wernigerode gefolgt. Aber auch die Grundschule Harzgerode ist in jeder Altersklasse mit einer Mannschaft vertreten. Nach jetzigen Planungen werden insgesamt 21 Spiele absolviert, bis am Ende die beiden Sieger feststehen. Dabei sind in beim Turnier der Klassenstufe 1/2 vier Mannschaften und der Klassenstufe 3/4 insgesamt sechs Teams mit von der Partie.

In der Summe tummeln sich also 10 Mannschaften und damit etwa 80 bis 100 Kinder bei den Kreis-, Kinder- und Jugendspiele 2010 in der Stadtfeldhalle. Dabei wird jede Mannschaft, je nach Platzierung, vier bis fünf Spiele bestreiten. Im Turnier der Klassenstufe 1/2 wird zunächst jeder gegen jeden gespielt, danach gibt es noch eine Finalrunde mit Playoff- und Platzierungsspielen. In der Klassenstufe 3/4 wird zunächst die Vorrunde in zwei Dreiergruppen ausgespielt, danach finden die Halbfinal- und Platzierungsspiele statt.

Neben den teilnehmenden Kindern werden auch zahlreiche Eltern, Freunde und Bekannte während des Turnier zu Gast sein, um ihre Schützlinge zu unterstützen. Dabei ist in der Cafeteria der Stadtfeldhalle auch für das leibliche Wohl gesorgt. Alles in allem freuen sich die Nachwuchstalente auf maximale und lautstarke Unterstützung von den Zuschauerrängen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.