Home / Nachwuchs / U15 Junioren / U15 Nachwuchsteufel treffen auf den UHC Döbeln

U15 Nachwuchsteufel treffen auf den UHC Döbeln

Am kommenden Sonntag müssen unsere U15 Junioren in Leipzig gegen den UHC Döbeln ran. Die Döbelner gehen nach dem 8:3 Sieg im Hinspiel als Favorit in diese Partie. Doch unsere Youngster wollen sich so teuer wie möglich verkaufen.

(mv) Mit dem UHC Döbeln treffen unsere U15 Junioren am kommenden Sonntag in Leipzig auf den Zweitplatzierten der U15 Regionalliga. Dementsprechend gehen die Döbelner als Favorit in die Begegnung gegen die Nachwuchsteufel, die aktuell auf dem fünften Tabellenplatz rangieren. Das Hinspiel konnten der UHC Döbeln mit 8:3 für sich entscheiden.

Seither haben sich unsere U15 Junioren spielerisch weiterentwickelt. In den vergangenen Wochen wurde vor allem an der taktischen Ausrichtung in der Defensive und der Offensive gearbeitet. Mittlerweile ist das Team soweit gefestigt, dass im weiteren Saisonverlauf ein Playoff-Platz anvisiert wird. Leider musste der Trainerstab in den vergangenen Spielen immer wieder aus gesundheitlichen und anderen Gründen auf einige Spieler verzichten, was die eigentliche Leistung der Mannschaft bisher nicht wirklich widergespiegelt hat.

Doch diesmal sieht es so aus, dass Coach Ricardo Wopat bei dieser Partie alle Spieler an Bord hat. Beim gestrigen Abschlusstraining waren alle Spieler in einer guten Verfassung, so dass am Sonntag gegenüber dem Hinspiel eine Leistungssteigerung drin sein müsste. In jedem Fall will das Team mit einer geschlossenen und kämpferischen Mannschaftsleistung überzeugen. Zu was es am Ende reicht, wird man sehen!

Regionalliga U15 (Großfeld)

Datum: Sonntag, 31. Januar 2010
Spielort: Sporthalle Brüderstraße, Leipzig

09.00 Uhr: SC DHfK Leipzig – UHC Elster
10.00 Uhr: UHC Döbeln – Wernigerode
11.00 Uhr: SG Halle/Landsberg – SC DHfK Leipzig

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.