Home / Events / Sechs Nationalmannschaften sind mit dabei

Sechs Nationalmannschaften sind mit dabei

Die Eckdaten für den Hasseröder Nationen Cup vom 24. bis 26. April 2009 in Wernigerode stehen. Insgesamt sind sechs Nationalmannschaften mit dabei: neben einem 4 Nationen Cup der Damen mit Deutschland, den Niederlanden, Ungarn und Polen bestreiten die U19 Nationalteams von Deutschland und Polen zwei Länderspiele.

(mv) Nach allem hin und her sind nun definitiv sechs Unihockey Nationalmannschaften beim Hasseröder Nationen Cup 2009 in Wernigerode mit dabei. Nachdem der Nationen Cup der Herren aufgrund einer Fehlorganisation von Seiten des Deutscher Unihockey Bund (DUB) als Veranstalter kurzfristig abgesagt werden musste, steigt bei den Damen der Nationen Cup mit insgesamt vier Nationalmannschaften. Mit von der Partie sind Deutschland, die Niederlande, Ungarn und Polen. Darüber hinaus bestreiten die beiden U19 Herren Nationalmannschaften von Deutschland und Polen zwei freundschaftliche Vergleiche. Alles in allem warten insgesamt acht Länderspiele auf die Fans des kleinen Lochballes.

Alle Spiele finden in der Stadtfeldhalle Wernigerode statt. Lediglich eine Partie der Damen wird am Sonntag – aus Zeitgründen – in der nahgelegenen modernisierten Sporthalle Burgbreite ´gespielt. Nach der erfolgreichen Premiere des Hasseröder Nationen Cup 2008, wo ebenfalls sechs Nationalmannschaften in Wernigerode zu Gast waren, soll auch in diesem Jahr das Event zu einem abschließenden Saisonhöhepunkt werden. Die lokalen Organisatoren um die Red Devils Wernigerode arbeiten derzeit fieberhaft an der Vorbereitung der Veranstaltung. In Anbetracht der Absage des Herrenturnieres ist zwar einiges durcheinander geraten, aber die Ausrichter sind sich sicher, auch in diesem Jahr ein professioneller Gastgeber zu sein.

„Es ist schade, dass die Herren Nationalmannschaften in diesem Jahr nicht mit dabei sind, dafür wird aber der Hasseröder Nationen Cup 2010 mit zahlreichen Herren Nationalmannschaften neu ausgerichtet. Nunmehr freuen wir uns, dass wir die Deutsche Damen Nationalmannschaft in diesem Jahr zum ersten Mal in Wernigerode begrüßen dürfen und zugleich mit Polen, Ungarn und den Niederländerinnen attraktive Gegner zugesagt haben. Wir sind derzeit in der finalen Phase der Vorbereitung, starten in diesen Tagen unsere PR-Kampagnen und hoffen somit auf zahlreiche Besucher am letzten April-Wochenende. Neben den Länderspielen wartet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf die Besucher“, so Organisationschef Mario Vordank.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.