Home / Allgemein / U15-Mädchen der Red Devils freuen sich auf die Deutsche Meisterschaft

U15-Mädchen der Red Devils freuen sich auf die Deutsche Meisterschaft

Nach der sportlichen Qualifikation und mehrwöchiger Vorbereitung ist es nun endlich soweit: Die U15-Mädchen der Red Devils vom WSV Rot-Weiß starten an diesem Wochenende bei der Deutschen Kleinfeld-Meisterschaft in Mülheim an der Ruhr (Nordrhein-Westfalen). Die Anreise erfolgt am heutigen Freitag, die Übernachtung vor Ort in Mülheim im komfortablen 3-Sterne-Hotel. Damit sind die Rahmenbedingungen für ein optimales Turnier und beste sportliche Leistungen gelegt.

Die U15-Mädchen der Red Devils vom WSV Rot-Weiß spielen an diesem Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft in Mülheim an der Ruhr: Die Harzer Floorballerinnen haben bei diesem nationalen Endrundenturnier eine Medaille im Visier (Foto: C. Stroinski)

Die U15-Mädchenmannschaft um Trainer Peter Gahlert eröffnet am morgigen Samstagmorgen um 10.00 Uhr das Endrundenturnier. Im ersten Spiel des Tages treffen sie auf den FC Stern München. In der zweiten Begegnung der Gruppenphase müssen die Harzer Floorballerinnen dann noch um 12.30 Uhr gegen den FBC Havel ran.

Das Ziel ist klar: Im ersten Schritt möchten die Nachwuchsteufel das Halbfinale erreichen. „Wir wollen um die Medaillen und den Titel mitspielen. Nach einer guten Saison ohne Punktverlust und Niederlage gehen wir dementsprechend selbstbewusst in dieses Turnier und wollen unsere spielerischen Qualitäten auch unter Beweis stellen. Für alle Mädchen unserer Mannschaft ist es die erste Deutsche Meisterschaft überhaupt. Hier wird die Frage sein, wie wir mit dem Druck und unserer eigenen Erwartungshaltung umgehen. In jedem Fall müssen wir uns auf unsere Stärken konzentrieren, Spaß haben und von Spiel zu Spiel denken. In meinen Augen ist alles möglich, auch der Titelgewinn. Dafür werden wir alles geben“, so Peter Gahlert.

Am zweiten Turniertag stehen sich dann die jeweils beiden Gruppenbesten in den Halbfinalspielen gegenüber. Danach folgen die Platzierungsspiele mit dem abschließenden Meisterschaftsfinale um 14.00 Uhr. Alle Spiele werden auf dem YouTube-Kanal des ausrichtenden Vereins übertragen. Mehr unter: https://www.u15-juniorinnen-dm2022.de/spiele/

GRUPPE A
Red Devils Wernigerode
FC Stern München
FBC Havel

GRUPPE B
Dümptener Füchse
Sportvg Feuerbach
SG Weißenfels/Jena

VORRUNDE (Samstag, 25.06.2022)
10.00 Uhr: Red Devils Wernigerode – FC Stern München
11.15 Uhr: Dümptener Füchse – Sportvg Feuerbach
12.30 Uhr: FBC Havel – Red Devils Wernigerode
13.45 Uhr: Sportvg Feuerbach – SG Weißenfels/Jena
15.00 Uhr: FC Stern München – FBC Havel
16.15 Uhr: SG Weißenfels/Jena – Dümptener Füchse

HALBFINAL- UND PLATZIERUNGSSPIELE (Sonntag, 26.06.2022)
09.00 Uhr – Halbfinale 1: 1. Gruppe A – 2. Gruppe B
10.15 Uhr – Halbfinale 2: 2. Gruppe A – 1. Gruppe B
11.30 Uhr – Platz 5: 3. Gruppe A – 3. Gruppe B
12.45 Uhr – Platz 3: Verlierer HF 1 – Verlierer HF2
14.00 Uhr – Finale: Sieger HF 1 – Sieger HF2

Kader: Red Devils Wernigerode:
Lara Feuerstacke (Torhüterin)
Lilly-Frances Tropschug
Laura Fiedler
Hayley-Jane Tropschug
Carla Litwin
Michelle Siedenberg
Auratai Märgel
Lilly Fiedler
Henrike Jäschke
Peter Gahlert (Trainer)
Justin Tropschug (Co-Trainer)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.