Home / Damen / Einspruch gegen Forfait-Wertung

Einspruch gegen Forfait-Wertung

Unser Verein hat bei der Spielbetriebskommission Ost (SBK Ost) Einspruch gegen die Forfait-Wertung unserer Damen beim Kleinfeld-Spieltag am 9.2.2020 in Chemnitz eingelegt. Nachfolgend unser Statement dazu.

Werte Sportfreunde,

mit Unverständnis haben wir die Forfait-Wertung unserer Damen für den Spieltag der Regionalliga Ost Kleinfeld am Sonntag, den 9.2.2020 in Chemnitz zur Kenntnis genommen.

Bereits Tage vor dem Orkan Sabine wurde in allen Medien eindringlich über die prekäre Unwetterlage berichtet. Aus diesem Grund haben wir uns mit dem Team und vor allem mit den Eltern unserer zahlreichen minderjährigen Mädchen beraten, wie wir in Anbetracht der drohenden Wetterlage mit dem angesetzten Spieltag umgehen.

Nach Rücksprache mit dem zuständigen Staffelleiter am Samstagabend wurde uns mitgeteilt, dass ein „nicht antreten, weil es eventuell schlechtes Wetter gibt, geht nicht“. Daraufhin haben wir unsere Entscheidung auf den Sonntagmorgen vertagt. Hier hat sich – bei bereits akuter Wetterlage im Harz – das Team in Abstimmung mit dem Vorstand und den Eltern entschieden, nicht nach Chemnitz zu reisen.

Neben einem Doppelspiel um 12.10 und 13.40 Uhr sollten unsere Damen um 14.40 Uhr noch ein Spiel pfeifen, so dass die Rückfahrt etwa gegen 16.00 Uhr und damit die voraussichtliche Rückankunft in Wernigerode gegen 19.30 Uhr erfolgt wäre (insofern unterwegs nichts dazwischen kommt). Damit wären unsere Damen auf der Rückfahrt mitten in den Orkan gefahren. Vor dem Hintergrund dieses Wissens und der angekündigten Wetterlage, haben wir in Anbetracht des Lebens und der Gesundheit unserer Damen am Sonntagmorgen die Absage an den Staffeleiter erteilt.

Selbst Floorball Deutschland hat an diesem Tag mehrere Spiele der Bundesligen abgesagt – völlig korrekt in Anbetracht der vorhergesagten Unwetterlage.

Unsere Damen drücken sich vor keinem Spiel, da sie den Floorballsport mit sehr viel Herz und Leidenschaft betreiben. Uns zu unterstellen, wir würden den Spieltag willkürlich absagen, ist eine maßlose Frechheit.

Hiermit legen wir Einspruch gegen die Forfait-Wertung ein und erbitten eine Neuansetzung bzw. Wiederholung der Spiele aus Gründen höherer Gewalt.

gez. Der Vorstand

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.