Home / Herren / Verstärkung aus Finnland

Verstärkung aus Finnland

Mit Viktori Niemi und Joonas Poutanen ergänzen zwei finnische Spieler den diesjährigen Bundesligakader der Red Devils. Beide Finnen spielten an den vergangenen Wochenenden mit den Red Devils beim Renew Cup und vor heimischer Kulisse beim Internationalen Sparkassen Cup. Nach diesen spielerischen Härtetests und dem obligatorischen beschnuppern bzw. kennenlernen, haben der 26-jährige Viktori Niemi und der 23-jährige Joonas Poutanen kürzlich ihren Vertrag bei den Red Devils für die Saison 2019/2020 unterzeichnet.

Bundesliga-Trainer Ralf Lisiecki (links) und Vereinsmanager Mario Vordank (rechts) freuen sich über die Verpflichtung der beiden Finnen Viktori Niemi (Mitte links) und Joonas Poutanen (Mitte rechts)

Viktori und Joonas spielten mehrere Jahre gemeinsam beim finnischen Verein Blue Fox in der 1. Division. Zur Saison 2018/2019 trennten sich dann die sportlichen Wege der beiden Freunde. Viktori spielte weiterhin in der 1. Division für Limingan Niittimiehet und Merikoski SBT. Joonas erhielt einen Vertrag bei FBT Pori/Karhut in der Salibandyliiga, der höchsten finnischen Liga, wo er in der letzten Saison elf Spiele absolvierte. Mit der Verpflichtung bei den Red Devils sind die beiden Finnen nun in der 1. Floorball Bundesliga wieder in gemeinsamer Mission unterwegs.

Viktori Niemi übernimmt neben seiner Aufgabe als Spieler auch das Amt des Co-Trainer und wird dabei Bundesliga-Trainer Ralf Lisiecki maßgeblich unterstützen. Viktori wird verschiedene Trainingseinheiten leiten und dabei seine Erfahrung im taktischen Bereich einbringen, um die junge teuflische Mannschaft spielerisch weiterzuentwickeln. Insgesamt haben die beiden Finnen sowohl beim Renew Cup als auch beim Sparkassen Cup sehr gute Akzente gesetzt, was zur spielerischen Stabilität des Bundesligateams beiträgt. Nun gilt es, sich in den kommenden Wochen von Spiel zu Spiel zu steigern und die junge Mannschaft zu einem konkurrenzfähigen Team aufzubauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.