Home / Herren / Personelle Veränderungen im Bundesligateam

Personelle Veränderungen im Bundesligateam

Kurz vor dem Floorball Final4 2019 in Leipzig gab es im Bundesligateam der Red Devils noch einmal personelle Veränderungen. Bei Jeremy Mertens gab es eine berufliche Veränderung: Er arbeitet seit 4. März 2019 in Ingolstadt und steht damit als Spieler nicht mehr zur Verfügung. Andris Blumbahs kehrt diesen Samstag aus persönlichen Gründen nach Lettland zurück und wird damit für den Rest der Saison ebenfalls nicht mehr für die Red Devils auflaufen.

Neu im Bundesligateam ist Karlis Svampe. Der 29-jährige Lette kam letzte Woche nach Wernigerode, um das Torhüterduo um Julian Brandt und Chris Ecklebe zu unterstützen und in den finalen Saisonspielen zusätzliche Stabilität in die Defensive der Harzer Floorballer bringen. Er absolvierte am vergangenen Wochenende gegen Chemnitz sein erstes Bundesliga-Pflichtspiel für die Red Devils und wird aller Voraussicht auch am Samstag im Pokal-Halbfinale gegen den MFBC Leipzig eine gewichtige Rolle spielen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Jeremy Mertens und Andris Blumbahs für ihren Einsatz für unseren Verein. Wir wünschen beiden für die weitere Zukunft alles erdenklich Gute. Karlis Svampe heißen wir herzlich willkommen und wünschen ihm mit seinem Team für die bevorstehenden Spiele im Final4 und in den Playoffs der 1. Bundesliga viel Erfolg!

Jeremy Mertens, Karlis Svampe und Andris Blumbahs (von links nach rechts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.