Home / Damen / Ergebnisse vom Wochenende

Ergebnisse vom Wochenende

Am vergangenen Wochenende stand ein Heimspieltag der Regionalliga Ost Damen Kleinfeld und die Spiele der zweiten Pokalrunde auf dem Programm. Unsere Damen mussten mit dezimiertem Kader im ersten Spiel des Tages eine deutliche 2:19-Niederlage gegen den amtierenden Deutschen Meister MFBC Grimma hinnehmen. Das zweite Spiel verlief zwar etwas besser, aber Trainerin Julia Pradel war auch nach dieser Begegnung mit der spielerischen Leistung ihrer Damen nicht zufrieden. Die Wernigeröderinnen gewannen das Spiel gegen die SG Berlin erst in der Verlängerung mit 6:5.

Während die Bundesliga-Herren der Red Devils am gestrigen Sonntag mit einem 6:15-Erfolg gegen den PSV 90 Dessau in die nächste Pokalrunde einzogen, bedeutete die 5:11-Heimniederlage der Red devils U23 gegen die Baltic Storms (2. Bundesliga Nord/West) das Pokal-Aus. Bis zum Ende des zweiten Abschnitt konnte das Team von Trainer Ralf Lisiecki gut mithalten, doch schließlich fehlte im letzten Drittel mit neun Feldspielern ein wenig die Kraft und die Luft.

Die niederklassigen Red Devils U23 (schwarze Spielkleidung) setzten sich im Pokalspiel gegen die Baltic Storms (2. Bundesliga) mit allen Mitteln zur Wehr

Samstag, 06.10.2018

RL Damen KF – Wernigerode – 11.00 Uhr: Red Devils – MFBC Grimma (2:19)

RL Damen KF – Wernigerode – 15.00 Uhr: Red Devils – SG Berlin (6:5) n.V.

Pokal 2. Runde – Wernigerode – 18.00 Uhr: Red Devils U23 – Baltic Storms (5:11)

Sonntag, 07.10.2018

Pokal 2. Runde – Dessau – 16.00 Uhr: PSV 90 Dessau – Red Devils (6:15)

Zahlreiche Bundesligaspieler unterstützten die U23-Herren beim Pokal-Heimspiel lautstark

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.