Home / Herren / Erster Schritt in Richtung Halbfinale ist vollbracht

Erster Schritt in Richtung Halbfinale ist vollbracht

Die Red Devils vom WSV Rot-Weiß mussten am Ostersamstag zum ersten Playoff-Viertelfinalspiel der best-of-3-Serie beim VfL Red Hocks Kaufering ran. Nach einer sechsstündigen Anreise und knapp zwei Stunden Regeneration und Spielvorbereitung erwischten die Wernigeröder vor etwa 400 Zuschauern im ersten Drittel einen guten Start und legten damit den Grundstein für den späteren Sieg. In der 13. Spielminute schoss Kevin Starck die Harzer Floorballer mit 0:1 in Führung. Wenige Augenblicke später gelang den Gastgebern der Ausgleich, doch noch vor der ersten Pause legten erneut Kevin Starck und Miika Iskanius zur 1:3-Führung nach.

Im zweiten Abschnitt lieferten sich beide Kontrahenten eine ausgeglichene Partie ohne weitere Tore. Erst gegen Ende des Schlussdrittels bauten die Roten Teufel ihre Führung weiter aus: Vojta Krupicka traf knapp 12 Minuten vor Spielende zum 1:4 und wenige später legte Bastian Einecke nach Vorlage von Arian Trützschler zum 1:5 nach. Dank diesem Sieg haben die Red Devils den ersten Schritt in Richtung Playoff-Halbfinale gemeistert. Nun muss am kommenden Wochenende ein weiterer Sieg her, um das Halbfinalticket endgültig zu lösen. Die erste Chance dazu hat das Team von Devils-Coach Gary Blume am Samstag im zweiten Aufeinandertreffen. Sollten die Bayern diese Partie für sich entscheiden können, käme es am Tag darauf erneut in Wernigerode zu einem dritten Entscheidungsspiel. (mvo)

Bastian Einecke (links) erzielte gegen Kaufering ein Tor und gab zwei Torvorlagen

VfL Red Hocks Kaufering – Red Devils Wernigerode (1:5) (1:3|0:0|0:2)

0:1 (12:35) Kevin Starck (Bastian Einecke)
1:1 (13:56) Marco Keß
1:2 (15:49) Kevin Starck (Bastian Einecke)
1:3 (17:14) Miika Iskanius (Oskar Grönman)
1:4 (48:02) Vojta Krupička (Oskar Grönman)
1:5 (51:55) Bastian Einecke (Arian Trützschler)

Red Devils: Thomas Bothe, Bastian Einecke, Vojta Krupička, Arian Trützschler, Ramon Ibold, Miika Iskanius, Kevin Starck, Oskar Grönman, [C] Max Bandrock, Joni Lomakin, Sebastian Mennigke, [T] Jannis Michaelis, Jannes Zilling, [T] Ville Jokela, Florian Hellmund, Steven Kastner

Die Red Devils freuen sich über einen 1:5-Sieg im ersten Playoff-Viertelfinalspiel gegen Kaufering

PLAYOFF-VIERTELFINALE: 1. Floorball Bundesliga

ETV Piranhhas Hamburg – MFBC Leipzig (7:3)
VfL Red Hocks Kaufering – Red Devils Wernigerode (1:5)

Max Bandrock stellte im Spiel gegen Kaufering auch seine Fußballerischen Fähigkeiten unter Beweis

Fotos: Martin Finkenzeller

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.