Home / Damen / Letztes Pflichtspiel vor den Playoffs

Letztes Pflichtspiel vor den Playoffs

Die Red Devils vom WSV Rot-Weiß empfangen zum morgigen letzten Pflichtspiel der regulären Bundesliga-Saison die BAT Berlin. Beide Mannschaften standen sich bereits in der Vorwoche im Halbfinale des Final4 2018 in Berlin gegenüber und lieferten sich einen echten Floorball-Krimi. Diesmal wird es sicher weniger spektakulär, denn die Wernigeröder stehen vor Beginn der Meisterschafts-Playoffs bereits als Drittplatzierter fest. Hieran wird auch das Spiel gegen die Hauptstädter nichts mehr ändern. Auch für BAT Berlin steht bereits fest, dass sie in diesem Jahr in die Playdowns müssen und somit im Kampf um die Playoff-Plätze keine Chance mehr haben.

Im Hinblick auf die anstehenden Playoff-Viertelfinalspiele wollen die Harzer Floorballer im letzten Pflichtspiel ein wenig Kraft sparen bzw. angeschlagene Spieler sollen ihre Krankheiten und Blessuren auskurieren, denn das erste Viertelfinalspiel steht bereits am nachfolgenden Ostersamstag auf dem Programm. Der Gegner wird sich erst an diesem letzten Spieltag entscheiden, es kommen aber angesichts der Punkte nur noch der VfL Red Hocks Kaufering oder der ETV Piranhhas Hamburg in Frage. Vor dem Hintergrund der bevorstehenden best-of-3-Playoff-Serie sollen die jungen Spieler und diejenigen, die in den vergangenen Partien nicht so viel Einsatzzeit hatten, nun gegen BAT Berlin nochmal wichtige Spielpraxis mitnehmen und vor allem die Chance bekommen, sich noch einmal für die anstehenden Playoffs zu empfehlen. Unter diesem Aspekt dürfen sich die Fans und Zuschauer vielleicht auf das ein oder andere Tor unserer Youngster freuen.

Neben dem Bundesliga-Heimspiel am Samstag finden an diesem Wochenende weitere Floorball-Heimspiele in der Stadtfeldhalle statt. Die Kleinfeld-Herren müssen am Samstag im Vorprogramm der 1. Bundesliga gegen die Floorball Tigers Magdeburg (10.00 Uhr) und den USV Halle Saalebiber (13.00 Uhr) ran. Am Sonntag laden dann die Damen zum Kleinfeld-Heimspieltag in die Stadtfeldhalle: Hier trifft das Team von Trainerin Julia Pradel auf die Floor Fighters Chemnitz (12.00 Uhr) und den SSV Heidenau (15.30 Uhr) und es geht bei deisem Spieltag um nichts geringeres als die Tabellenführung.

Die Red Devils empfangen BAT Berlin zum letzten Spieltag der regulären Saison (Foto: FVD)

Samstag, 24.03.2018

RL Herren KF – Wernigerode, Stadtfeldhalle – 10.00 Uhr: Floorball Tigers Magdeburg – Red Devils

RL Herren KF – Wernigerode, Stadtfeldhalle – 13.00 Uhr: USV Halle Saalebiber – Red Devils

1. Bundesliga – Wernigerode, Stadtfeldhalle – 18.00 Uhr: Red Devils – BAT Berlin

Sonntag, 25.03.2018

RL Damen KF – Wernigerode, Stadtfeldhalle – 12.00 Uhr: Red Devils – Floor Fighters Chemnitz

RL Damen KF – Wernigerode, Stadtfeldhalle – 15.30 Uhr: Red Devils – SSV Heidenau

Die Damen der Red Devils wollen mit zwei Siegen die Tabellenführung erobern (Foto: FVD)

18. Spieltag: 1. Floorball Bundesliga

Sa, 24.03., 18:00 Uhr: UHC Weißenfels – TV Lilienthal

Sa, 24.03., 18:00 Uhr: TV Schriesheim – MFBC Leipzig

Sa, 24.03., 18:00 Uhr: Red Devils Wernigerode – BAT Berlin

Sa, 24.03., 18:00 Uhr: VfL Red Hocks Kaufering – Blau-Weiß 96 Schenefeld

Sa, 24.03., 18:00 Uhr: ETV Piranhhas Hamburg – Floor Fighters Chemnitz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.