Home / Herren / U23 Herren / Zweite Pokalrunde erreicht

Zweite Pokalrunde erreicht

Die U23-Herren der Red Devils haben den Einzug in die zweite Pokalrunde geschafft. Mit einem 4:12-Erfolg hat sich das Team um Trainer Ralf Lisiecki am vergangenen Sonntag beim Regionalligisten BSV Roxel II durchgesetzt.

Vor dem Spielbeginn um 15.00 Uhr hatten die Harzer Floorballer eine knapp vierstündige Reise vor sich. Trotz der Anreisestrapazen fanden die Roten Teufel schnell ins Spiel und setzten das Team vom BSV Roxel von Spielbeginn an kräftig unter Druck. Nach knapp vier Minuten erzielten die Gastgeber zwar das 1:0, doch die Red Devils konnten binnen weniger Sekunden durch einen Treffer von Georg Schneevoigt ausgleichen. Darauf folgten weitere Tore von Lukas Kastner (2) und Gary Blume zur 1:4-Führung. Kurz vor der ersten Pause verkürzten die Hausherren auf 2:4.

Im zweiten Drittel blieben viele Chancen ungenutzt. Jedoch erzielten die Roten Teufel durch Franz-Peter Hoffmeister, Gary Blume und Justin-Leon Tropschug drei weitere Tore, so dassnach 40 gespielten Minuten eine beruhigende 2:7-Führung zu Buche stand. Auch im letzten Abschnitt ließ die junge teuflische Garde nichts anbrennen und sicherte sich mit fünf weiteren Treffern einen ungefährdeten 4:12-Sieg. Alle Spieler kamen zum Einsatz, sammelten somit wichtige Spielpraxis und konnten ihren persönlichen Beitrag zum Sieg beitragen.

In der zweiten Pokalrunde dürfte die Hürde ein wenig höher werden, denn hier steigen auch die Teams der 1. Bundesliga in den Wettbewerb ein. Die U23-Herren sind jetzt schon gespannt, welchen Gegner die zweite Pokalrunde bei der Auslosung beschert. Vielleicht klappt es diesmal auch mit einem Pokal-Heimspiel. (kka)

Lukas Kastner (vorn) erzielte im Pokalspiel zwei Tore

BSV Roxel II – Red Devils Wernigerode U23 (4:12) (2:4|0:3|2:5)

1:0 (04:30) Till Möllmann
1:1 (04:44) Georg Schneevoigt
1:2 (05:22) Lukas Kastner (Franz-Peter Hoffmeister)
1:3 (13:34) Gary Blume (Dominik Compera)
1:4 (16:33) Lukas Kastner
2:4 (18:46) Till Möllmann (Leon Rubner)
2:5 (20:29) Franz-Peter Hoffmeister (Paul Sundt)
2:6 (21:28) Gary Blume (Julia Pradel)
2:7 (36:16) Justin-Leon Tropschug
2:8 (41:01) Justin-Leon Tropschug (Gary Blume)
2:9 (43:39) Franz-Peter Hoffmeister
2:10 (45:08) Justin-Leon Tropschug (Gary Blume)
3:10 (46:20) Leon Rubner (Patrick Möller)
3:11 (49:31) Gary Blume
3:12 (53:15) Paul Sundt (Rene Mennigke)
4:12 (57:40) Patrick Möller (Till Möllmann)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.