Home / Herren / Drei Nationen beim Internationalen Sparkassen Cup

Drei Nationen beim Internationalen Sparkassen Cup

Von Freitag bis Sonntag sind die Red Devils bzw. die Abteilung Floorball des WSV Rot-Weiß Ausrichter des Internationalen Sparkassen Cup im Floorball. Die sachsen-anhaltinischen Stützpunktvereine in Wernigerode und Weißenfels wechseln sich mit der Organisation jährlich ab. Der diesjährigen Einladung sind Spitzenmannschaften aus Tschechien, der Schweiz und Deutschland gefolgt. Beim Turnier der Damen sind vier Mannschaften mit dabei: Neben dem Gastgeberteam ist der amtierende Deutsche Meister vom UHC Sparkasse Weißenfels (1. Bundesliga) sowie TJ Sokol Královské Vinohrady (Extraliga, CZE) und das Schweizer Floorball-Team aus Aarau mit von der Partie. Eigentlich sollte als fünfter Vertreter bei den Damen eine schwedische Mannschaft dabei sein, doch das Team von Fristad GOIF musste aufgrund eines tragischen Zwischenfalls im Verein kurzfristig die Teilnahme absagen. Aus diesem grund wurde in der Damen-Kategorie auch nochmal der Modus geändert. Statt jeder gegen jeden spielen die Damenteams zunächst eine Vorrunde, anschließend die Halbfinals und Platzierungsspiele. Das Spiel um Platz 3 steht am Sonntag um 9.00 Uhr und das Finale um 11.00 Uhr in der Stadtfeldhalle Wernigerode auf dem Programm.

Das Herren-Turnier ist hingegen mit fünf Mannschaften besetzt. Hier wird im Modus jeder gegen jeden gespielt. Neben den gastgebenden Red Devils sind hier der amtierende Deutsche Meister vom UHC Sparkasse Weißenfels und der MFBC Leipzig als weiterer deutscher Vertreter dabei. Alle drei treffen mit den Red Devils March-Höfe Altendorf auf ein starkes Team, welches in der zweithöchsten Schweizer Liga spielt. Das männliche Teilnehmerfeld wird vom tschechischen Elite-Club Tatran Střešovice komplettiert. Für die gastgebenden Red Devils ist das Turnier ein echter Härtetest vor der am 16. September beginnenden Bundesliga-Saison. „Mit dem Sparkassen Cup starten wir in die finale Vorbereitung der Saison. Wir haben am vergangenen Wochenende beim Renew Cup erste Grundlagen gelegt und wollen unser Spiel nun beim Sparkassen Cup weiter festigen. Gerade im defensiven Bereich werden uns die Gegner sicher alles abverlangen. Zwar haben wir für das Wochenende einige Ausfälle zu beklagen, aber wir werden das Turnier trotzdem bestmöglich nutzen und den nächsten Schritt machen“, so Devils-Coach Gary Blume.

Das Turnier beginnt am heutigen Freitag um 18.00 Uhr und gipfelt mit dem letzten Turnierspiel zwischen den Red Devils Wernigerode und dem UHC Sparkasse Weißenfels am Sonntag um 13.00 Uhr und der anschließenden Siegerehrung (zirka 15.00 Uhr). Gespielt wird jeweils parallel in der Stadtfeldhalle Wernigerode und der Sporthalle Unter den Zindeln. Insgesamt stehen 20 Spiele auf dem Programm des Internationalen Sparkassen Cup, die von insgesamt vier Schiedsrichterpaaren – darunter auch ein Gespann aus Tschechien – geleitet werden. Organisatorisch ist dieses Event für die Roten Teufel vom WSV Rot-Weiß ein richtiges Mammutprojekt: Zirka 50 Personen sorgen im Organisationsteam für reibungslose Abläufe und dafür, dass sich die Mannschaften aus drei Nationen rundum wohl fühlen in Wernigerode. Weitere Infos zu allen Teams sowie den Spielplan findet man unter: http://reddevils.org/sparkassen-cup-2017/

SPIELPLAN DAMEN: GRUPPE A

Freitag, 01.09.2017

20.30 Uhr (UZI): UHC Sparkasse Weißenfels – TJ Sokol Královské Vinohrady (-:-)

20.30 Uhr (SFH): Team Aarau – Red Devils Wernigerode (-:-)

Samstag, 02.09.2017

09.30 Uhr (SFH): Red Devils Wernigerode – UHC Sparkasse Weißenfels (-:-)

09.30 Uhr (UZI): TJ Sokol Královské Vinohrady – Team Aarau (-:-)

13.30 Uhr (UZI): UHC Sparkasse Weißenfels – Team Aarau (-:-)

13.30 Uhr (SFH): TJ Sokol Královské Vinohrady – Red Devils Wernigerode (-:-)

17.30 Uhr (UZI) – Halbfinale 1: 2. Gruppe A – 3. Gruppe A (-:-)

17.30 Uhr (SFH) – Halbfinale 2: 1. Gruppe A – 4. Gruppe (-:-)

Sonntag, 03.09.2017

09.00 Uhr (SFH) – Platz 3: Verlierer Halbfinale 1 – Verlierer Halbfinale 2 (-:-)

11.00 Uhr (SFH) – Finale: Sieger Halbfinale 1 – Sieger Halbfinale 2 (-:-)

SPIELPLAN HERREN: GRUPPE B

Freitag, 01.09.2017

18.00 Uhr (SFH): Tatran Střešovice U19 – Red Devils Wernigerode (-:-)

18.00 Uhr (UZI): UHC Sparkasse Weißenfels – Red Devils March-Höfe Altendorf (-:-)

Samstag, 02.09.2017

11.00 Uhr (SFH): Red Devils Wernigerode – MFBC Leipzig (-:-)

11.00 Uhr (UZI): Red Devils March-Höfe Altendorf – Tatran Střešovice U19 (-:-)

15.00 Uhr (UZI): MFBC Leipzig – UHC Sparkasse Weißenfels (-:-)

15.00 Uhr (SFH): Red Devils March-Höfe Altendorf – Red Devils Wernigerode (-:-)

19.00 Uhr (SFH): UHC Sparkasse Weißenfels – Tatran Střešovice U19 (-:-)

Sonntag, 03.09.2017

09.00 Uhr (UZI): MFBC Leipzig – Red Devils March-Höfe Altendorf (-:-)

12.30 Uhr (UZI): Tatran Střešovice U19 – MFBC Leipzig (-:-)

13.00 Uhr (SFH): Red Devils Wernigerode – UHC Sparkasse Weißenfels (-:-)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.