Home / Allgemein / WM-Auftakt mißglückt: Niederlage gegen Australien

WM-Auftakt mißglückt: Niederlage gegen Australien

Bastian Einecke musste gestern mit der Deutschen U19-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Schweden im ersten Gruppenspiel gegen Australien eine bittere und überraschende Niederlage einstecken. Die Australier spielten engagiert und zielstrebig und gingen mit einem schnellen Tor in der 2. Minute mit 1:0 in Führung. Wenige später legte das Team aus „Down Under“ zum 2:0 nach. Erst gegen Ende des ersten Drittels gelang Bastian Einecke per Volley-Direktabnahme der Anschlusstreffer zum 2:1. Die deutsche Mannschaft versuchte im weiteren Verlauf mit allen Mitteln und Möglicheiten den Ausgleich zu erzwingen, doch die sich bietenden Räume nutzten die Australier im zweiten Durchgang zur 3:1-Führung. Diesen Vorsprung brachte das australische Team in kämpferischer Manier letztlich auch über die Zeit.

Bastian Einecke (vorn) als Kapitän der Deutschen U19-Nationalmannschaft

„Australien spielte eng und kompakt. Wir hatten es sehr schwer, überhaupt zu Chancen zu kommen. Unser junges Team agierte zudem etwas nervös, für viele ist es das erste große Turnier. Bis auf Wenzel Flemming und mich ist es für alle anderen Spieler die erste Weltmeisterschaft überhaupt. Im Hinblick auf das nächste Spiel gegen die USA müssen wir den Ball schneller laufen lassen und vor allem Tore schießen“, so Bastian Einecke.

Nach der Auftaktniederlage gegen Australien steht das Team um Bundestrainer Thomas Berger im heutigen zweiten Gruppenspiel gegen die USA bereits mächtig unter Druck. Im Kampf um den anvisierten Einzug ins Halbfinale der B-WM muss gegen die Amerikaner unbedingt ein Sieg her.

Australien U19 – Deutschland U19 (3:1)
1:0 (01:38) Christian Newland (Jonathan Salt)
2:0 (07:52) Jonathan Salt (David Suter)
2:1 (15:20) Bastian Einecke (Arian Trützschler)
3:1 (27:26) Liam Perry (Tomas Gartner)

Bastian Einecke erzielte das Tor gegen Australien – seine Teamkollegen jubeln

Nach dem Abpfiff herrschte große Enttäuschung über die Niederlage gegen Australien

Nach seinem Tor gegen Australien wurde Bastian Einecke (rechts) zum Best Player gewählt

Fotos: International Floorball Federation (IFF)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.