Home / Herren / Noch ein Sieg bis zum Halbfinale

Noch ein Sieg bis zum Halbfinale

Morgen um 18.00 Uhr steigt in der Stadtfeldhalle Wernigerode das zweite Spiel der Playoff-Viertelfinalserie. Nach dem 3:6-Auswärtssieg gegen den VfL Red Hocks Kaufering in der Vorwoche sind die Harzer Floorballer nur noch einen Schritt vom Meisterschafts-Halbfinale entfernt. Das morgige Spiel wird aber mit Sicherheit nicht einfach, denn Kaufering wird alles in die Waagschale werfen, um ein drittes Entscheidungsspiel zu erzwingen. „Bei unserem Hinspiel haben wir gesehen, dass Wernigerode definitiv schlagbar ist, wenn wir eine gute Leistung abrufen. Das Spiel hätte mit ein wenig Finesse vor dem gegnerischen Tor auch an uns gehen können, dementsprechend gehen wir ohne große Änderungen ins Spiel“, so VfL-Coach Daniel Szirbeck.

Das erste Duell war bis zum letzten Drittel offen, erst im letzten Durchgang setzten die Red Devils die entscheidenden Akzente. „In der Vorwoche haben wir uns in den ersten zwei Dritteln gegen
kämpferische Kauferinger sehr schwer getan und erst im letzten Drittel richtig ins Spiel gefunden. Im zweiten Aufeinandertreffen wird es wichtig sein, dass wir es schaffen, von Anfang unsere Leistung abzurufen und dem Gegner unser Spiel aufdrängen. Eines ist klar: Wir wollen am morgigen Samstag gegen Kaufering gewinnen und den Einzug ins Halbfinale perfekt machen.“ Unter diesem Aspekt dürfen sich die Fans und Zuschauer auf ein teuflisch heißes Playoff-Spektakel und einen echten sportlichen Leckerbissen freuen.

Neben aller Viertelfinal-Euphorie plagen die Red Devils aber weiterhin personelle Sorgen. Über dem morgigen Einsatz von Jeremy Mertens und Max Bandrock stehen noch zwei dicke Fragezeichen. Beide waren diese Woche krank und konnten nicht trainieren. Ebenso befinden sich mehrere Spieler in der Vorbereitungsphase auf das Abitur oder in beruflichen Verpflichtungen und konnten ebenfalls nur sporadisch bis gar nicht trainieren. Doch all dies zählt am morgigen Samstag im Playoff-Viertelfinale nicht. Spätestens mit Anpfiff müssen die auf dem Feld stehenden Spieler alles für ihre Mannschaft und die Fans aus sich heraus holen, um den Einzug ins Halbfinale perfekt zu machen.

Samstag, 08.04.2017

1. Bundesliga PLAYOFF-Viertelfinale (Spiel 2)

18.00 Uhr: Red Devils – Red Hocks Kaufering

Spielort: Stadtfeldhalle

Sonntag, 09.04.2017

1. Bundesliga PLAYOFF-Viertelfinale (evtl. Spiel 3)

16.00 Uhr: Red Devils – Red Hocks Kaufering

Spielort: Stadtfeldhalle

 

Titelfoto: Martin Finkenzeller

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.