Home / Nachwuchs / U15 Junioren / Kantersieg gegen Magdeburg

Kantersieg gegen Magdeburg

Am vorletzten Spieltag der regulären Saison reiste unsere U15-Mannschaft nach Salzwedel. Dort trafen sie im einzigen Pflichtspiel des Tages auf die Floorball Tigers Magdeburg. Im Anschluss stimmten sich die Harzer Floorballer in einem Freundschaftsspiel gegen Salzwedel auf die bevorstehenden Playoffs ein.

Die U15-Junioren der Red Devils verbuchten gegen Magdeburg einen Kantersieg

Die Nachwuchsteufel beherrschten gegen die Floorball Tigers Magdeburg gleich von Beginn an das Spielgeschehen. In Anbetracht der spielerischen „Übermacht“ konnte Coach Marvin Selzer hierbei allen Spielern genügend Spielpraxis bieten. Die Tigers kämpften tapfer,waren an diesem Tage aber gegen die Wernigeröder Floorballer chancenlos. Mit 35:1 siegten die Roten Teufel und festigten damit den 2. Platz in der Staffel und somit die gute Ausgangsposition für die Playoffs.

Im anschließenden Freundschaftsspiel gegen die Floorball Grizzly’s Salzwedel wurde der Gegner für den letzten Spieltag am kommenden Sonntag in Wernigerode getestet. Das Spiel endete 1:0 für die Red Devils. Coach Marvin Selzer zeigte sich nach dem Spiel zufrieden. „Einsatz und Kampfgeist stimmten. Die Motivation und die Spielfreude sollte die Mannschaft mit in die letzten beiden Spielen nehmen, dann werden wir auch auf Platz 2 in die Playoffs gehen.“

Bericht & Fotos: Christine Stroinski

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.