Home / Damen / Damenteam setzt Siegesserie fort

Damenteam setzt Siegesserie fort

Die Damen der Red Devils erkämpften am zweiten Spieltag der Regionalliga am vergangenen Wochenende in Weißenfels mit Siegen über die Floor Fighters Chemnitz (8:4) und den UHC Weißenfels (10:7) weitere sechs Punkte und bleiben damit als einziges Team der Liga ungeschlagen.

khg

Die Damen der Red Devils bleiben in der Saison 2016/2017 ungeschlagen

Im ersten Spiel des Tages trafen die Devils-Damen in einem körperbetonten und hart umkämpften Spiel auf die Floor Fighters aus Chemnitz. Durch drei Tore von Sina Bothe, Marie Suske und Laura Sommer ging es mit einem engen 3:2-Vorsprung in die Pause. In der zweiten Spielhälfte gelang es den Wernigeröderinnen den Vorsprung auf 6:3 (Marie Suske, Julia Diesener, Laura Sommer) auszubauen. Diese Leistung konnte weiterhin, auch nach einer Zeitstrafe gegen die Red Devils, schließlich bis zum Entstand von 8:4 (Sina Bothe, Marie Suske) bestätigt werden.

Im zweiten Spiel wartete Tabellenführer UHC Weißenfels auf die Harzer Damen. Nach einer anfangs ausgeglichenen Partie konnte das Team aus Wernigerode mit einer Führung von 5:2 (2x Janika Willingmann, 2x Julia Diesener, Marie Suske) in die Pause gehen. Ziel in der zweiten Halbzeit war es, diese Leistung fortzuführen und die Führung vielleicht sogar auszubauen. Zu Beginn der zweiten Hälfte konnten die Weißenfelser mit einem Teil ihrer Nationalspielerinnen zum 5:5 ausgleichen und machten das Spiel damit noch einmal spannend. Das Höllenfeuer entfachten daraufhin die Devils mit fünf aufeinanderfolgenden Treffern (2x Marie Suske, Jara Zilling, Luisa Diesener, Julia Diesener). Diese 10:5-Führung ließen sich die Damen aus Wernigerode trotz der zwei folgenden Anschlusstreffer nicht mehr aus der Hand nehmen.

f

Marie Suske (rotes Trikot) erzielte für die Red Devils am 2. Spieltag sechs Tore

Damit wurde das von Trainerin Julia Pradel vorgegebene Ziel erfüllt: ,,Wir haben konsequent verteidigt und mit einem guten Kombinationsspiel unsere Gegner bezwingen können. Ich bin sehr stolz auf die geschlossene Mannschaftsleistung meiner Mädels .”

Red Devils – Damen: (T) Yvonne Gleitz, (T) Julia Habenreich, (K) Pauline Wolf, Marie Suske, Jara Zilling, Runa Louise Oswald, Anouk Wolf, Laura Sommer, Julia Diesener, Jannika Willingmann, Sina Bothe, Luisa Diesener

Text: Pauline Wolf (pwo), Bilder: Frank Zilling

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.