Home / Herren / Trainerstimme zum Doppelwochenende

Trainerstimme zum Doppelwochenende

Vor dem Doppelwochenende, also dem heutigen Bundesliga-Heimspiel gegen BAT Berlin und dem morgigen Auswärtsspiel gegen den ETV Piranhhas Hamburg, haben wir uns erneut mit Devils-Coach Gary Blume über die Gegner, die Vorbereitung und die Ziele unterhalten.

Gary Blume

Gary Blume

Was sagst du über die Gegner?

„Mit Berlin kommt am Wochenende wohl die Überraschung des ersten Spieltags zu unserem ersten Heimspiel! Sie haben mit Jan Kratochvil einen neuen Trainer und sind auch deshalb natürlich taktisch erstmal nicht ausrechenbar. Dazu kommen ein enorm guter Transfer aus Schweden, ein alter Haudege der immer für ein Tor gut ist und viele junge Wilde. Ich freue mich auf ein neues Berlin und erwarte ein hartes und körperbetontes Spiel. In Hamburg ist mit Mike Dietz die Kraake zurück im Tor und wird der Defensive viel Stabilität geben. Ich erwartet extrem defensiv eingestellte Hamburger, die ihr Tor mit Mann und Maus verteidigen werden und probieren werden, über schnelle Konter uns das Leben schwer zu machen.“

Wie verlief die Vorbereitung auf die Spiele?

„Wir konnten die Woche so gut wie mit der kompletten Mannschaft trainieren und gehen damit gut vorbereitet in das Doppelwochenende. Wir haben kleine Fehler aus dem Spiel gegen Lilienthal ausgewertet und haben in dieser Woche wieder einen Schritt nach vorne gemacht.“

Wie geht Ihr ins Spiel und was in eure Ziele?

„Das Ziel sind zwei Siege und damit sechs Punkte! Bis auf Lukas Berg (verletzt) und Toni Henneberg (krank) sind alle Spieler an Bord und bereit, alles dafür zugeben die volle Ausbeute aus dem Wochenende mitzunehmen.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.