Home / Herren / U23 Herren / U23-Herren gewinnen Devils Cup 2016

U23-Herren gewinnen Devils Cup 2016

Heute fand in der Stadtfeldhalle Wernigerode der Devils Cup 2016 statt. Das Herren-Regionalligateam der Red Devils hatte sich zu diesem Saisonvorbereitungs- und zugleich Jubiläumsturnier die Floorball Tigers Magdeburg, Hannover 96 Floorbal (beide 2. Bundesliga) und die SG Harzgerode/Großörner eingeladen.

Im ersten Spiel des Tages verbuchte das Team um Trainergespann Juha-Pekka Kuittinen und Robert Schaberich gegen die SG Harzgerode/Großörner einen 7:2-Auftaktsieg. Im zweiten Spiel des Tages verbuchten die Red Devils U23 gegen den Zweitligisten aus Magdeburg einen knapp 3:1-Erfolg. Das letzte Spiel gegen den Zweitligist von Hannover 96 gingen die teuflischen Hausherren in der ersten Hälfte durch Tore von Tino Weiß und Jannis Zilling mit 2:0 in Führung. Hannover kämpfte sich im zweiten Durchgang zurück, kam aber am Ende nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus.

Die Punktteilung im letzten Spiel gegen Hannover und das bessere Torverhältnis bescherte den U23-Herren der Red Devils am Ende mit einem mehr Tor in der Differenz den durchaus überraschenden Turniersieg. „Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit unserer Leistung in diesem Turnier. In jedem Spiel hat das Team gut miteinander und füreinander gearbeitet. Im Zuge dieses Turniers lag unser Fokus auf der Defensivtaktik: alle Spieler haben exakt das umgesetzt, was ich von ihnen verlangt habe. Dies untermauern auch die lediglich fünf Gegentore in drei Spielen“, so Coach Juha-Pekka Kuittinen.

Es berichtet Mario Vordank

hgjhg

Jannis Zilling (links) gewann mit den Red Devils U23 den Devils Cup 2016

ERGEBNISSE: DEVILS CUP 2016

10.00 Uhr: Red Devils U23 – Floorball Füchse Harzgerode (7:2)
11.00 Uhr: Floorball Tigers Magdeburg – Hannover 96 (5:6)
12.00 Uhr: Red Devils U23 – Floorball Tigers Magdeburg (3:1)
13.00 Uhr: Floorball Füchse Harzgerode – Hannover 96 (1:6)
14.00 Uhr: Hannover 96 – Red Devils U23 (2:2)
15.00 Uhr: Floorball Füchse Harzgerode – Floorball Tigers Magdeburg (2:8)

Platzierungen:

1. Red Devils U23
2. Hannover 96 Floorbal
3. Floorball Tigers Magdeburg
4. SG Harzgerode/Großörner

Red Devils U23: Julian Brandt (Tor), Martin Schaberich, Florian Hellmund, Gary Blume, Jannis Zilling, Lukas Kastner, Paul Riechel, Georg Schneevoigt, Thomas Bothe, Steven Schmidt, Artom Kovalenko, Tino Weiß, René Mennigke, Justin Tropschug

läljk

Devils-Kapitän Martin Schaberich nahm den Siegerpokal entgegen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.