Home / Allgemein / Von Weißenfels nach Wernigerode

Von Weißenfels nach Wernigerode

Unser Bundesligateam kann zur Saison 2016/2017 den nächsten Transfer vermelden. Nachwuchstalent Max Bandrock wechselt aus der Floorballmetropole Weißenfels nach Wernigerode. Damit stößt ein weiterer junger und talentierter Spieler zu den Harzer Floorballern.

Max Bandrock

Max Bandrock wechselt vom UHC Sparkasse Weißenfels nach Wernigerode

Max durchlief alle Jugendmannschaften des UHC Sparkasse Weißenfels und gehörte in den letzten beiden Jahren sowohl zum Bundesliga- als auch zum Regionalligakader der Weißenfelser. Max wird in den nächsten Jahren ein Studium an der Hochschule Harz absolvieren und in dieser Zeit unserem Bundesligateam zur Verfügung stehen.

„Ich freue mich sehr über den Transfer von Max. Er passt perfekt in unsere Teamphilosophie der nächsten Saison. Max ist jung, talentiert und floorballverrückt. Außerdem hat er in Weißenfels eine gute Grundausbildung genossen und ist damit bereit, in unserer Mannschaft den nächsten Schritt zu machen“, so Devils-Coach Gary Blume.

Max Bandrock ist in dieser Woche nach Wernigerode gezogen und reist am kommenden Wochenende mit dem Bundesligateam zum RENEW Cup nach Münster. Hier bereitet er sich gemeinsam mit den Roten Teufeln auf die kommende Bundesligasaison vor, welche am 17. September 2016 mit einem Auswärtsspie in Lilienthal beginnt. (mv/gb)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.