Home / Nachwuchs / U15 Junioren / Zur Deutschen Meisterschaft nach Kaufering

Zur Deutschen Meisterschaft nach Kaufering

Mit den U15-Junioren der Red Devils nimmt an diesem Wochenende das vierte Nachwuchsteam in dieser Saison an einer Deutschen Meisterschaft teil. Nach Silber bei den U14-Mädchen, Bronze bei den U17-Mädchen und Platz bei den U13-Junioren haben auch unsere U15-Youngster eine Medaille im Visier!

Unsere goldene Generation konnte vor zwei Jahren in der gleichen Besetzung in der Altersklasse U13 die Deutsche Meisterschaft gewinnen. Auch in dieser Saison können die Nachwuchsteufel bisher auf eine makellose Bilanz verweisen: 12 Spiele und 12 Siege in der Großfeld-Saison, 10 Spiele und 10 Siege in der regulären Kleinfeld-Saison und drei weitere Siege in drei Playoff-Spielen. Auf den Staffelsieg folgte schließlich mit einem 14:2-Sieg gegen den TSV Rangsdof die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

Neben allen bisherigen Erfolgen in dieser Saison ist sich das Team um Trainer Robert Schaberich natürlich auch bewusst, dass nun bei den Deutschen Meisterschaften in Kaufering nochmal ein anderes Kaliber an Gegnern wartet. Die besten U15-Mannschaften aus ganz Deutschland spielen um den Titel! In der Gruppenphase am Samstag müssen die Roten Teufel zunächst gegen den TV Schriesheim, die SSF Dragon Bonn und Blau-Weiß 96 Schenefeld ran. Am Sonntag stehen dann die Halbfinal- und Platzierungsspiele auf dem Programm.

In den vergangenen Wochen haben sich die Nachwuchsteufel noch einmal intensiver auf die anstehenden Deutschen Meisterschaften vorbereitet. In vereinsinternen Testspielen, u.a. gegen die U23-Herren, waren die Youngster noch einmal im Hinblick Tempo und Zweikampfhärte gefordert. Vor allem unter der Führung der U23-erfahrenen Spieler um Sebastian Mennigke, Lukas Kastner, Steven Kastner und Aryan Oswald soll der Griff nach einer Medaille gelingen. Wir drücken kräftig die Daumen! (mv)

ffh

Die U15-Junioren der Red Devils haben bei der Deutschen Meisterschaft eine Medaille im Visier

Deutsche Kleinfeld-Meisterschaft U15-Junioren 2016
in Kaufering (Bayern)

Gruppe A
TV Schriesheim
SSF Dragon Bonn
Red Devils Wernigerode
BW 96 Schenefeld

Gruppe B
VfL Red Hocks Kaufering
TSG Erlensee
BAT Berlin
ETV Hamburg

Sa, 09.00 Uhr – Gr.A: TV Schriesheim – SSF Dragons Bonn
Sa, 10.00 Uhr – Gr.B: VfL Red Hocks Kaufering – TSG Erlensee
Sa, 11.00 Uhr – Gr.A: Red Devils Wernigerode – BW 96 Schenefeld
Sa, 12.00 Uhr – Gr.B: BAT Berlin – ETV Hamburg
Sa, 13.00 Uhr – Gr.A: TV Schriesheim – Red Devils Wernigerode
Sa, 14.00 Uhr – Gr.B: VfL Red Hocks Kaufering – BAT Berlin
Sa, 15.00 Uhr – Gr.A: SSF Dragons Bonn – BW 96 Schenefeld
Sa, 16.00 Uhr – Gr.B: TSG Erlensee – ETV Hamburg
Sa, 17.00 Uhr – Gr.A: SSF Dragons Bonn – Red Devils Wernigerode
Sa, 18.00 Uhr – Gr.B: TSG Erlensee – BAT Berlin
Sa, 19.00 Uhr – Gr.A: BW 96 Schenefeld – TV Schriesheim
Sa, 20.00 Uhr – Gr.B: ETV Hamburg – VfL Red Hocks Kaufering

So, 09.00 Uhr – HF1: 1. Gruppe A – 2. Gruppe B
So, 10.15 Uhr – HF2: 1. Gruppe B – 2. Gruppe A
So, 11.30 Uhr – PL7: 4. Gruppe A – 4. Gruppe B
So, 12.45 Uhr – PL5: 3. Gruppe A – 3. Gruppe B
So, 14.00 Uhr – PL3: Verlierer HF1 – Verlierer HF2
So, 15.15 Uhr – FIN: Sieger HF1 – Sieger HF2

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.