Home / Herren / Gary Blume verlängert als Bundesliga-Coach

Gary Blume verlängert als Bundesliga-Coach

Die Kaderplanung für die Bundesliga-Saison 2016/2017 ist nahezu abgeschlossen! Nur noch einzelne Spieler bzw. Positionen müssen besetzt werden. In den kommenden Tagen und Wochen stellen wir Euch das Team ein wenig näher vor.

ggfjg

Gary Blume, Chris Ecklebe und Jannes Michaelis

Sportchef Herren und Bundesliga-Trainer in Personalunion bleibt Gary Blume.“Gary hat in dieser Saison einen tollen Job gemacht und seine Aufgabe als Sportchef Herren und Trainer des Bundesligateams sehr ernst genommen. Er hat seine Aufgaben mit großem Engagement, jeder Menge Leidenschaft undZuverlässigkeit umgesetzt. Es gibt keinen Grund, warum der Verein nicht mit ihm weiter arbeiten soll. Er hat für die weitere sportliche Zukunft eine Vision, deshalb war die Vertragsverlängerung eine klare Sache“, so Manager Mario Vordank.

Nachdem Gary in der letzten Saison kurzfristig auf dem Trainerposten eingesprungen ist, konnte er mit der Planung für die Bundesliga-Saison 2016/2017 nun frühzeitig beginnen und den Kader nach seinen Wünschen aufbauen, was eine frühzeitige Präsentation der Mannschaft ermöglicht. Aktuell stehen knapp 20 Spieler im Kader, so dass eine breite Basis und damit eine gesunde Konkurrenz für die kommende Spielzeit geschaffen wurde. So viel vorab: Das Bundesligateam wird mit weiteren Nachwuchstalenten verjüngt, denn das Ziel des großen Erfolgs liegt nicht in der nächsten Saison, sondern vielmehr in den kommenden Jahren. „Wir wollen unsere talentierten Spieler Alters- und Leistungsgerecht fördern und damit die Grundlage legen, dass der ein odere andere in Zukunft den Sprung in die Nationalmannschaften schafft und damit die Teilnahme an Weltmeisterschaften, Weltspielen und nicht zuletzt zu den Olympischen Spielen erreichen kann“, so Coach Gary Blume.

ddd

Jannis Michaelis unterschrieb kürzlich einen Einjahresvertrag bei den Red Devils

Devils-Coach Gary Blume plant für die kommende Bundesliga-Saison mit drei Torhütern. Zum einen wird Chris Ecklebe zwischen den Pfosten zu finden sein, der das Team in Doppelfunktion weiterhin auch als Teammanager mit Einsatz und viel Leidenschaft unterstützen wird. Des weiteren rückt Torhüter und Schwedenrückkehrer Jannis Michaelis in das Bundesligateam. Er verbrachte die komplette letzte Saison an einem schwedischen Floorball-Gymnasium, trainierte dort zwei bis drei Mal täglich und bringt daher jede Menge Know-how und Erfahrung mit in die Heimat. Für Jannis Michaelis wird es die erste Bundesliga-Saison in seiner noch jungen sportlichen Karriere sein.

Zum Duo Ecklebe/Michaelis wird sich in den kommenden Wochen noch ein dritter Torhüter gesellen. Hierist Sportchef Gary Blume in fortgeschrittenen Gesprächen mit Torhütern aus dem In- und Ausland. „Die Torhüterposition war in der letzten Saison lange eine Problemzone. In der kommenden Saison wird diese sehr stark und breit besetzt sein“, freut sich Coach Blume. (mv)

Es berichtet Mario Vordank

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.