Home / Nachwuchs / U15 Junioren / U15-Youngster lösen DM-Ticket

U15-Youngster lösen DM-Ticket

Die U15-Junioren der Red Devils lösten am vergangenen Wochenende mit einem 14:2-Sieg gegen den TSV Rangsdorf das Ticket für die diesjährige Deutsche Meisterschaft. Die nationalen Spiele finden am 25./26. Juni 2016 in Kaufering (Bayern) statt. In den kommenden knapp vier Wochen heißt es, die Trainingshäufigkeit und die Intensität nochmal zu erhöhen, um im Kampf um die Medaillen ein Wörtchen mitreden zu können.

Das Qualifikationsspiel zur Deutschen Meisterschaft gegen den TSV Rangsdorf begann zunächst nicht nach Maß: in der 8. Minute gerieten die Nachwuchsteufel zunächst in Rückstand, konnten dann aber im weiteren Verlauf und bis zur Pause eine 3:1-Führung herausspielen. In der zweiten Spielhälfte nutzten die Roten Teufel ihre Chancen deutlich besser, so dass ganze 11 Tore in 15 Minuten  erzielt werden konnten. Am Ende siegte das Team von Coach Robert Schaberich mit 14:2 und durfte damit die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft feiern. (mv)

ffh

Die U15-Junioren der Red Devils lösten das Ticket für die Deutsche Meisterschaft 2016

Red Devils Wernigerode – TSV Rangsdorf (14:2) (3:1|11:1)

Red Devils: [T] Florian Stroinski, Pascal Haensch, Aryan Oswald, Luka Justin Kastner, Paul Sundt, Justin-Leon Tropschug, Franz-Peter Hoffmeister, [C] Steven Pascal Kastner, Sebastian Mennecke, Tim Lukas Siefke

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.