Home / Herren / Playoff-Sieg gegen die Bayern

Playoff-Sieg gegen die Bayern

Die Red Devils konnten das erste Playoff-Viertelfinalspiel in Kaufering gewinnen und führen damit in der best-of-3-Serie mit 1:0. Nach der frühen 0:1-Führung durch Eemeli Kyllönen legte Tom Fiedler knapp fünf Minuten vor Ende des ersten Drittels zum 0:2 nach.

Im zweiten Drittel und auch bis zur 10. Minute des Schlussdrittel gibt es keine weiteren Tore zu vermelden. Beide Teams neutralisierten sich regelrecht. Kaufering kam zwar zunehmend besser ins Spiel, doch der stark haltende Devils-Torhüter Ville Jokela hielt seinen Kasten bis zur 50. Minute sauber.

Nach dem Anschlusstreffer zum 1:2 erhöhte Ramon Ibold im Überzahlspiel knapp fünf Minuten vor Spielende auf 1:3. Kaufering riskierte in der Schlußphase alles, nahm auch den Torhüter vom Feld, wurde aber am Ende nicht belohnt. Tom Fiedler traf genau 44 Sekunden vor dem Abpfiff in den leeren Kauferinger Kasten zum 1:4-Endstand. (mv)

Ausführlicher Bericht folgt!

thth

Die Red Devils gewannen das erste Playoff-Viertelfinalspiel gegen Kaufering mit 1:4

Red Hocks Kaufering – Red Devils Wernigerode (1:4) (0:2|0:0|1:2)

0:1 (04:31) Eemeli Kyllönen (Juha-Pekka Kuittinen)
0:2 (14:24) Tom Fiedler (Bastian Einecke)
1:2 (49:41) Andreas Finkenzeller
15:07 Strafe 2′ (Sperren) Martin Klöck
1:3 (55:11) Ramon Ibold (Bastian Einecke)
1:4 (59:16) Tom Fiedler (Bastian Einecke)

Red Devils: [T] Chris Ecklebe, Thomas Bothe, Bastian Einecke, Vojta Krupička, [C] Robert Müller, Ramon Ibold, Tom Fiedler, Juha-Pekka Kuittinen, Marvin Krause, Juho Kiikkala, Moritz Schmidt, Jeremy Mertens, Jannes Zilling, [T] Ville Jokela, Florian Hellmund, Tom Niederlein, Eemeli Kyllönen

Ergebnisse: Playoff-Viertelfinale (Spiel 1)
Red Hocks Kaufering – Red Devils Wernigerode (1:4) (0:2|0:0|1:2)
BAT Berlin – MFBC Leipzig (4:5) (1:2|2:0|1:3)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.