Home / Allgemein / Floorballer gewinnen bei der Sportlerehrung

Floorballer gewinnen bei der Sportlerehrung

Am gestrigen Freitagabend fand im Festsaal der Europaschule „Am Gröpertor“ in Halberstadt die Sportlerehrung des KreisSportBund Harz e.V. statt. Floorball fand im Zuge dieser Ehrungsveranstaltung vielfach Erwähnung, nicht zuletzt bei den beiden siegreichen Mannschaften.

In der Kategorie „Mannschaft des Jahres“ wurden unsere Bundesligaspieler Bastian Einecke, Tom Fiedler und Moritz Schmidt mit ihrer Schulmannschaft vom Woltersdorff-Gymnasium Ballenstedt als Sieger gekürt. Die Schulteam wurde bereits zum vierten Mal in Folge Landessieger im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“.

gnggfn

Bastian Einecke, Tom Fiedler und Moritz Schmidt (3. bis 5. von links), Foto: Ingolf Geßler

Mit dem Harzer Special Olympics Floorball-Team des Wernigeröder Sportverein „Rot-Weiß“ e.V. – mit Schülerinnen und Schülern der Reinhard-Lakomy-Schule Halberstadt – wurde ein weiterer Sieger in der Kategorie „Mannschaft – Nachwuchs“ geehrt.

Das Floorball-Team besteht seit 2012 und gewann die Special Olympics Inzell 2015 in der Altersklasse 12 bis 16 Jahre. Das Team trainiert einmal wöchentlich unter der Leitung von Sportlehrer Thomas Reuner und nimmt regelmäßig an regionalen Turnieren teil. Von der engen und intensiven Zusammenarbeit der Schulen mit den Red Devils vom Wernigeröder Sportverein „Rot-Weiß“ e.V. profitieren alle Parteien – auch unter dem Blickwinkel der gelebten Inklusion – gleichermaßen: menschlich und sportlich! (mv)

gdgdsg

Das Floorball-Team Special Olympics Inzell 2015, Foto: Ingolf Geßler

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.