Home / Herren / Niederlage gegen Lilienthal

Niederlage gegen Lilienthal

Die Red Devils haben das Spitzenspiel gegen den TV Lilienthal mit 6:3 verloren. Die Harzer Floorballer liefen von Anfang an einem Rückstand hinterher: nach dem ersten Drittel lagen die Gastgeber mit 2:1 in Führung, nach dem zweiten Abschnitt mit 4:2. In der Schlussphase kämpften sich die Roten Teufel auf 4:3 heran, doch die Lilienthaler Wölfe legten prompt noch zweimal nach.

Ausführlicher Bericht folgt!

lilienthal

TV Lilienthal – Red Devils Wernigerode (6:3) (2:1|2:1|2:1)

1:0 (05:15) Alexander Seitz (Jan Paul Gersdorf)
2:0 (05:56) Miro Siljamo (Torben Kleinhans)
2:1 (06:31) Bastian Einecke (Vojta Krupička)
3:1 (25:25) Miro Siljamo (Janos Bröker)
3:2 (26:01) Eemeli Kyllönen (Juha-Pekka Kuittinen)
4:2 (27:06) Klaas Minnermann (Jan Paul Gersdorf)
4:3 (51:08) Eemeli Kyllönen (Juha-Pekka Kuittinen)
5:3 (51:47) Torben Kleinhans (Lukas Bieger)
6:3 (58:22) Torben Kleinhans (Miro Siljamo)

Red Devils: Bastian Einecke, Vojta Krupička, [C] Robert Müller, Tino Weiß, Ramon Ibold, Tom Fiedler, Juha-Pekka Kuittinen, Marvin Krause, Juho Kiikkala, Moritz Schmidt, [T] Ville Jokela, Tom Niederlein, Eemeli Kyllönen, [T] Nico Severin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.