Home / Nachwuchs / U13 Junioren / U13-Nachwuchs holt Meisterschaft auf dem Großfeld

U13-Nachwuchs holt Meisterschaft auf dem Großfeld

Die U13-Junioren der Red Devils haben am vergangenen Samstag die Meisterschaft auf dem Großfeld gewonnen und damit den Titel verteidigt. Am letzten Spieltag in Magdeburg verbuchten die Nachwuchsteufel einen 6:2 Sieg gegen Chemnitz und einen 20:2 Erfolg gegen den SC DHfK Leipzig.

(mv) Die U13-Junioren der Red Devils haben nach der Meisterschaft und der Titelverteidigung auf dem Kleinfeld auch die Meisterschaft auf dem Großfeld gewonnen und hier ebenfalls den Titel verteidigt. Am vergangenen Wochenende fand der letzte Spieltag in Magdeburg statt, wo die Nachwuchsteufel noch einmal zwei Siege verbuchen konnten. Schlussendlich beenden die Harzer Floorballer die Saison ungeschlagen, mit 11 Punkten Vorsprung auf die Konkurrenz und einem deutlichen Torverhältnis. Doch am Ende zählt vor allem, dass sich alle Spielerinnen und Spieler technisch, taktisch, physisch und persönlich weiterentwickelt haben und die Mannschaft zu einem echten Team gereift ist.

Im ersten Spiel des Tages mussten die Nachwuchsteufel im Spitzenspiel der Liga gegen die Floor Fighters Chemnitz ran. Die Wernigeröder starteten mit zwei Reihen und schossen binnen 12 Minuten eine 5:0 Führung heraus. Im weiteren Verlauf stellten die Harzer auf drei Reihen um, so dass alle Spielerinnen und Spieler möglichst viel Spielpraxis mitnehmen konnten. Am Ende verbuchten die Roten Teufel einen 6:2 Sieg, der die Vorentscheidung über die Meisterschaft besiegelte. Doch der Jubel hielt sich zu diesem Zeitpunkt noch in Grenzen, denn schließlich stand noch das letzte Pflichtspiel gegen den SC DHfK Leipzig auf dem Programm. In dieser Partie agierten und kombinierten die Nachwuchsteufel mit jeder Menge Spielfreude und nahezu jeder konnte sich in die Torschützenliste eintragen. Nach einer 5:0 Führung am Ende des ersten Drittels, einem 12:1 nach dem zweiten Abschnitt ließen die U13-Youngster der Red Devils im letzten Abschnitt acht weitere Tore zum überragenden 20:2 Sieg folgen.

„Unsere Mannschaft hat eine starke Saison gespielt und sich dabei von Spieltag zu Spieltag gesteigert. Insbesondere in den letzten Wochen ist die Mannschaft zu einem echten Team gereift, jeder arbeitet für jeden und jeder Einzelne ist mit viel Einsatz und Leidenschaft bei der Sache. Das wir nach der Kleinfeld-Meisterschaft auch den Titel auf dem Großfeld gewinnen und zugleich verteidigen, macht uns als Trainer sehr stolz. Gleichzeitig können auch die Kinder sehr stolz auf ihre Leistungen und das Erreichte sein“, so die Trainer Mario Vordank und Martin Schaberich.

Red Devils U13: [T] Lukas Wazlawek, Paul Sundt, Bastian Hecek, Aryan Oswald, Justin-Leon Tropschug, [C] Sebastian Mennecke, Franz-Peter Hoffmeister, Steven Pascal Kastner, Luka Justin Kastner, Ben Sternitzke, Marie Suske, Stanley Fischer, Julia Diesener, Lenni Bellgardt, Tim Lukas Siefke

U13 Regionalliga Großfeld

Red Devils Wernigerode – Floor Fighters Chemnitz (6:2) (5:0|1:1|0:1)
Red Devils Wernigerode – SC DHfK Leipzig (20:2) (5:0|7:1|8:1)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.