Home / Herren / Zur zweiten Pokalrunde geht es nach Bremen

Zur zweiten Pokalrunde geht es nach Bremen

Die Red Devils gastieren am Samstag in der zweiten Runde des Floorball Deutschland Pokal bei Zweitligist TV Eiche Horn Bremen. Die Harzer Floorballer wollen mit einem Sieg ins Pokal-Achtelfinale einziehen.

(mv) Nach einem 6:2 Sieg gegen den ETV Hamburg in der ersten Pokalrunde müssen die Red Devils am kommenden Wochenende im Zuge des Floorball Deutschland Pokal erneut in den Norden reisen. In der zweiten Pokalrunde gastieren die Harzer Floorballer am Samstag um 19.00 Uhr beim Zweitligist TV Eiche Horn Bremen.

Die Bremer spielten viele Jahre in der 1. Bundesliga, mussten aber nach der letzten Saison erneut den Gang in die 2. Bundesliga antreten. Nach drei Pflichtspielen und zwei Siegen rangieren die Nordlichter aktuell auf Rang 4 der Tabelle. Ein Quervergleich ist nur schwer möglich, doch insbesondere vor heimischer Kulisse präsentiert sich die Mannschaft des TV Eiche Horn Bremen immer sehr kampfstark.

Der Gastgeber zeigt sich vor dem Pokalduell selbstbewusst: „Für unsere Herren gibt es den Bundesligisten, Ex-Deutscher Meister und amtierenden Pokalsieger aus Wernigerode. Bei so einer scheinbaren Übermacht ist wohl jedem klar, dass es für unsere Jungs nichts zu verlieren gibt. So manch einer hat aber schon von anderen großen Namen gehört, die im Pokal über Eiche gestolpert sind…“, so die Bremer Floorballer.

Bekanntlich hat der Pokal ’seine eigenen Gesetze‘, doch die Red Devils fahren mit dem Ziel in die Hansestadt, um mit einem Sieg ins Pokal-Achtelfinale einzuziehen. Dabei reist der amtierende Pokalsieger mit breitem Kader nach Bremen: sowohl die jungen Wilden als auch die erfahrenen Kräfte wollen gemeinsam den Sprung in die nächste Pokalrunde meistern.

2. Runde: Floorball Deutschland Pokal – Saison 2013/2014

Samstag, 19.10.2013, 19.00 Uhr
TV Eiche Horn Bremen vs. Red Devils
Spielort: Sporthalle Berckstraße, Bremen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.