Home / Herren / Saisonauftakt: Red Devils spielen doppelt in Hamburg

Saisonauftakt: Red Devils spielen doppelt in Hamburg

Es geht wieder los! Am kommenden Wochenende gastieren die Red Devils doppelt beim ETV Hamburg. Am Samstag stehen sich beide Teams zum 1. Spieltag der 1. Bundesliga gegenüber, am Sonntag treffen beide nochmals in der 1. Pokalrunde aufeinander.

(mv) Der Bundesliga-Spielplan und das Pokal-Los hat den Red Devils ein Doppel-Wochenende in Hamburg beschert. Am kommenden Samstag starten die Red Devils in die neue Bundesliga-Saison 2013/2014. Zum 1. Spieltag der Königsklasse gastieren die Harzer Floorballer beim ETV Hamburg. Einen Tag später müssen die Roten Teufel gleich nochmal auswärts gegen die Hamburger ran, nämlich in der 1. Runde des Floorball Deutschland Pokal.

Die Red Devils werden in beiden Begegnungen nicht auf den kompletten Kader zurückgreifen können, da sowohl Verletzungsbedingt sowie aus beruflichen Gründen nicht alle Spieler an beiden Tagen zur Verfügung stehen. Trotzdem reisen die Roten Teufel mit einem schlagkräftigen Kader in die Hansestadt. Die Abgänge um Ramon Ibold, Aleksi Hänninen, Aku Taira und Jani Karonen wurden durch bekannte und erfahrene Kräfte sowie junge Wilde kompensiert. Neben Rückkehrer Juha-Pekka Kuittinen hat auch der Finne Joni Liikanen ein weiteres Jahr bei den Red Devils verlängert. Zudem steht auch Robert Müller nach seiner Knieverletzung wieder zur Verfügung.

Zudem rücken die Nachwuchstalente Bastian Einecke, Tom Fiedler, Lukas Berg, Thomas Bothe und Nico Severin in den Bundesligakader. Alle Spieler konnten gemeinsam mit den weiteren Nachwuchsakteuren Tom Niederlein, Max Riechel, Johannes Nowak, Marius Mildner und Jeremy Mertens in den Vorbereitungsspielen überzeugen. Vor allem den jungen Wilden soll in der regulären Saison viel Vertrauen geschenkt und jede Menge Spielpraxis geboten werden. Da am kommenden Wochenende in Hamburg einige erfahrene Spieler fehlen, muss der Nachwuchs ran und darf sich gleich mit einem Doppelspiel in Liga und Pokal die Hörner abstoßen.

Der Gegner vom ETV Hamburg ist zunächst schwer einzuschätzen. Die Hanseaten hatten im Vorfeld einige Abgänge angekündigt, doch nun stehen erneut zahlreiche bekannte Namen und Größen im Aufgebot. Unter anderem hat es auch einen Ex-Wernigeröder nach Hamburg verschlagen. In der letzten Saison war Jani Karonen Spielertrainer bei den Red Devils. Im Mai 2013 zog ihn die Arbeit nach Finnland zurück, doch nun wird er in der Saison 2013/2014 für den ETV Hamburg in der 1. Bundesliga auf Torejagd gehen. Am kommenden Samstag trifft Jani Karonen zum 1. Spieltag der neuen Saison und einen Tag später in der 1. Runde des Floorball Deutschland Pokal auf seine ehemalige teuflische Truppe. Die Red Devils sind gespannt auf dieses (Aufeinander)Treffen!

1. Spieltag: 1. Bundesliga – Saison 2013/2014

21.09.2013, 15:00 Uhr
BA Tempelhof Berlin – MFBC Leipzig
Spielort: Berlin, Max-Schmeling-Halle

21.09.2013, 17:00 Uhr
Red Hocks Kaufering – UHC Döbeln 06
Spielort: Kaufering, Sportzentrum

21.09.2013 18:00 Uhr
Floor Fighters Chemnitz – Unihockey Igels Dresden
Spielort: Chemnitz, Schlossteichhalle

21.09.2013 18:00 Uhr
ETV PiranHHas – Red Devils Wernigerode
Spielort: Hamburg, Sporthalle Hoheluft

21.09.2013 18:00 Uhr
TV Lilienthal – UHC Sparkasse Weissenfels
Spielort: Lilienthal, Schoofmoorhalle

1. Runde: Floorball Deutschland Pokal – Saison 2013/2014

22.09.2013 15:00 Uhr
ETV PiranHHas – Red Devils Wernigerode
Spielort: Hamburg, Sporthalle Hoheluft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.