Home / Herren / Erste Pokalrunde wurde ausgelost!

Erste Pokalrunde wurde ausgelost!

Am vergangenen Wochenende wurde die 1. Runde des Floorball Deutschland Pokal 2013/2014 ausgelost. Das Bundesligateam der Red Devils trifft auf den ETV Hamburg, die U23 Herren müssen gegen die Dümptener Füchse ran.

(mv) Die erste Runde des Floorball Deutschland Pokal 2013/2014 wurde am vergangenen Samstag im Rahmen der German Floorball Open in Leipzig ausgelost. Die erste Pokalrunde wird in einer Gruppe Nord und einer Gruppe Süd ausgespielt. Diese 1. Runde wird am Sonntag, den 22. September 2013 ausgetragen.

Das Bundesligateam muss in de 1. Pokalrunde gegen den ETV Hamburg ran. Damit kommt es im Zuge dieser Partie zu einer Neuauflage des letztjährigen Pokalfinals. Ebenfalls kurios: einen Tag zuvor spielen die Red Devils ebenfalls auswärts gegen den ETV Hamburg, nämlich zum 1. Spieltag der 1. Bundesliga. Nennt man so etwas dann Losglück oder Lospech?

Die zweite teuflische Garde, die Herren U23, empfangen in der 1. Pokalrunde als Regionalligist eine Mannschaft aus der 2. Bundesliga Nord-West. Wie auch im letzten Jahr gastieren die Dümptener Füchse im Harz. Im letzten Jahr unterlagen die Roten Teufel mit 0:7. Vielleicht ist nun mit einem Jahr mehr Erfahrung und einer neu formierten Truppe eine kleine Pokalsensation und damit vielleicht der Einzug in die zweite Runde.

1. Runde: Floorball Deutschland Pokal 2013/2014

Gruppe NORD
TuS Bloherfelde Oldenburg (RL) – Bielefelder Teutonen (RL)
STV Sedelsberg (RL) – TB Uphusen (RL)
BAT Berlin I (1.FBL) – TV Lilienthal (1.FBL)
TSV Lesum Burgdamm (RL) – ATS Buntentor (RL)
UC Braunschweig (RL) – Saalebiber Halle (2.FBL)
Kieler Floorball Club (RL) – Blau Weiß 96 Schenefeld (2.FBL)
SG Stade/Mittelnkirchen (RL) – ABC Wesseln (RL)
TV Eiche Bremen (2.FBL) – Black Lions Landsberg (2.FBL)
ETV Piranhhas (1.FBL) – Red Devils Wernigerode (1.FBL)
SV Espenau Rangers (RL) – Mittelnkirchen/Stade (2.FBL)
Red Devils Wernigerode II (RL) – Dümptener Füchse (2.FBL)
TUS Vahrenfeld 08 (RL) – TSV Neuwittenbek (2.FBL)
BAT Berlin II (2.FBL) – Freilos
WSG Reform Magdeburg (2.FBL) – Freilos
Gettorfer TV (RL) – Freilos
Westfl. Floorballclub (2.FBL) – Freilos

Gruppe SÜD
SG Oelsa (RL) – Red Hocks Kaufering (1.FBL)
Floor Fighters Chemnitz II (RL) – Floorball Butzbach (2.FBL)
USV Jena (RL) – Floor Fighters Chemnitz (1.FBL)
Marburger Elche (RL) – ESV Ingolstadt (2.FBL)
SSC Hochdahl (RL) – MFBC Leipzig II 2.FBL)
Floorball Mainz (RL) – UHC Sparkasse Weißenfels II (RL)
SC DhfK Leipzig (2.FBL) – Unihockey Igels Dresden (1.FBL)
UHC Konstanz (2.FBL) – UHC Sparkasse Weißenfels I (1.FBL)
DJK Holzbüttgen (RL) – SSF Bonn (2.FBL)
Phoenix Leipzig (RL) – TV Schriesheim (RL)
Unihockey Igels Dresden II (RL) – Frankfurt Falcons (2.FBL)
USV TU Dresden (RL) – MFBC Löwen Leipzig I (1.FBL)
UV Zwigge (RL) – TSG Erlensee (RL)
PSV Wikinger München (RL) – ASV Köln (RL)
UHC Döbeln (1.FBL) – Freilos
TSV Calw/Tübingen (RL) – Freilos

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.