Home / Herren / Happy Birthday: Red Devils feiern heute 15. Geburtstag!

Happy Birthday: Red Devils feiern heute 15. Geburtstag!

Heute feiern die Red Devils ein kleines Jubiläum! Vor 15 Jahren wurde unter der Federführung von Mario Vordank die Abteilung Unihockey (heute Floorball) im Wernigeröder SV Rot-Weiß e.V. gegründet. Seither hat sich jede Menge entwickelt!

Prost, heute wird gefeiert – nämlich der 15. Geburtstag! Am 20. August 1998 fand um 18.00 Uhr die Gründungsversammlung der Abteilung Unihockey im damaligen WSV-Sportbüro am Sportplatz Kohlgarten statt. Nach etwa 75 Minuten waren alle Formalitäten erledigt und der WSV Rot-Weiß e.V. hatte eine neue Sparte, heute auch besser als die Red Devils Wernigerode bekannt.

15 Jahre: Abteilung Unihockey wurde 1998 gegründet

Gründungsvater Mario Vordank gründete damals im Alter 22 Jahren und neben seinem Sportstudium mit weiteren Mitstreitern die neue Abteilung im WSV Rot-Weiß. Seither passierte viel: die Herren gingen über die Regionalliga in die 1. Bundesliga, zurück in die 2. Bundesliga und zuletzt wieder in die Königsklasse. Nach anfänglich einer Herrenmannschaft im Spielbetrieb wurde in den vergangenen Jahren eine breite Basis mit zahlreichen Mannschaften aufgebaut. In der kommenden Saison 2013/2014 sind die Red Devils gemeinsam mit der SG Floorball Harz (Spielgemeinschaft Wernigerode und Quedlinburg) mit insgesamt 12 Teams im Spielbetrieb vertreten. Eine tolle Entwicklung!

Auch die Erfolge der vergangenen 15 Jahre können sich sehen lassen: die Herren sammelten unter Devils-Coach Peter Gahlert einen kompletten Medaillensatz. Nach einem dritte Platz in der Saison 2009/2010 folgte der Gewinn der Deutschen Meisterschaft in der Saison 2010/2011 und ein Jahr darauf folgte dann die Vize-Meisterschaft. In der vergangenen Saison wurden die Red Devils unter der Federführung von Jani Karonen zum ersten mal in der noch jungen Vereinsgeschichte Pokalsieger.

Es hat sich jede Menge entwickelt

Auch darüber hinaus hat sich jede Menge entwickelt: als es 1998 los ging, wurde zunächst einmal wöchentlich am Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr trainiert. Mehr Trainingszeiten standen zunächst nicht zur Verfügung. In den folgenden Monaten und Jahren folgte eine unermüdliche Phase der Verbreitung und Etablierung des Floorballsports. Heute weiß in Wernigerode und der Harzregion fast jeder, was Floorball ist. Und die Teams der Red Devils trainieren heute alle mindestens zwei bis drei mal pro Woche. Um sich in der Zukunft strukturell weiterentwickeln zu können, müssen neue Kapazitäten geschaffen werden, denn nur so werden die Red Devils im nationalen Vergleich weiterhin konkurrenzfähig bleiben.

Mittlerweile steht die Abteilung Floorball auf einer soliden und breiten Basis. Was damals mit 10 Sportlern begann, kratzt heute an der 200er-Mitgliedermarke. Die Abteilung gehört damit zu den größten des WSV Rot-Weiß e.V., der in der Summe knapp 1.600 Mitglieder zählt. Auch die Basis von Eltern, Mitstreitern, Fans und Sponsoren wird immer größer und soll auch in Zukunft weiter wachsen. „Viele Mitglieder, Mitstreiter und Unterstützer haben sich in den vergangenen Jahren für die Verbreitung und Etablierung des Floorballsports und für unsere Abteilung engagiert. Durch konsequente und professionelle Arbeit konnten wir bisher einen erfolgreichen Weg einschlagen. Hiermit möchte ich mich recht herzlich bei allen für ihr Engagement bedanken. Doch wir sind noch lange nicht am Ziel! Ich freue mich über alle, die sich in Zukunft weiter mit einbringen und somit die weitere Entwicklung aktiv voranbringen“, so Abteilungsleiter und Manager Mario Vordank.

Doch jetzt darf erst mal gefeiert werden, Happy Birthday Red Devils!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.