Home / Events / Herren bestreiten Saisonvorbereitungsturnier in Dänemark

Herren bestreiten Saisonvorbereitungsturnier in Dänemark

Das Herren-Bundesligateam der Red Devils reist vom 23. bis 25. August 2013 zu einem Saisonvorbereitungsturnier ins dänische Aalborg. Dort warten mit drei dänischen und einem schwedischen Team hochkarätige Gegner.

(mv) Die Bundesliga-Saison ist vor wenigen Wochen zu Ende gegangenen, doch schon seit längerer Zeit wird bereits die kommende Spielzeit geplant. Neben der Kaderplanung ist vor allem die Saisonvorbereitung ein wichtiger Baustein.

Nachdem der AaB Aalborg (Dänemark) bereits zweimal zum Hasseröder Devils Cup in Wernigerode gastierte, sind die Red Devils in diesem Jahr der Einladung gefolgt. Vom 23. bis 25. August 2013 bestreitet das Harzer Bundesligateam ein Vorbereitungsturnier im dänischen Aalborg. Dort treffen die Red Devils in einem Turnier jeder gegen jeden auf drei dänische und eine schwedische Mannschaft. Gespielt wird jeweils 3 mal 20 Minuten.

„Bei diesem Turnier warten auf uns einige hochkarätige Gegner und damit sehr schwere Spiele. Doch wir werden die Begegnungen dazu nutzen, um die Mannschaft zu formieren. Hier werden wir vor allem vielen jungen Spielern die Chance geben, sich zu zeigen und wichtige Erfahrungen zu sammeln. Andererseits ist die Reise nach Dänemark in Vorbereitung auf die nächste Saison für uns auch ein schönes Teamevent“, so Devils-Coach Peter Gahlert.

SALMING CUP 2013

Datum: 23. bis 25. August 2013
Ort: Aalborg (Dänemark)

Teilnehmer:
AaB Aalborg (Dänemark)
Blackhawks (Dänemark)
Team Århus (Dänemark)
Mölndal (Schweden)
Red Devils (Deutschland)

Spielplan:
Fr, 19.00 Uhr: Mölndal – Blackhawks
Sa, 09.00 Uhr: Red Devils – Team Århus
Sa, 12.00 Uhr: AaB Floorball – Mölndal
Sa, 15.00 Uhr: Blackhawks – Red Devils
Sa, 18.00 Uhr: Team Århus – AaB Floorball
Sa, 21.00 Uhr: Mölndal – Red Devils
So, 09.00 Uhr: Team Århus – Mölndal
So, 12.00 Uhr: AaB Floorball – Red Devils
So, 15.00 Uhr: Team Århus – Blackhawks
So, 18.00 Uhr: Blackhawks – AaB Floorball

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.