Home / Nachwuchs / U11 Junioren / U11-Nachwuchsteufel sind heiß auf die Playoffs

U11-Nachwuchsteufel sind heiß auf die Playoffs

Die U11 Junioren der Red Devils bestreiten am kommenden Sonntag in Dresden die Playoffs. Hier haben die Nachwuchsteufel eine Medaille im Visier. Vielleicht gelingt es auch, den Titel zum dritten Mal in Folge zu holen.

(mv) Am kommenden Sonntag finden in Dresden die Playoffs der U11 Regionalliga statt. Hierfür haben sich insgesamt acht Mannschaften qualifiziert – die vier besten Teams der beiden Staffeln. Die U11 Junioren der Red Devils treffen als Erstplatzierter der Staffel 1 im Playoff-Viertelfinale auf den UHC Döbeln, die ihrerseits die reguläre Saison auf Platz 4 beendeten.

Die Nachwuchsteufel haben bei den finalen Spielen in Dresden eine Medaille im Visier. Sollte am Ende die Goldmedaille dabei herausspringen, würden die Red Devils in der Altersklasse U11 das dritte Jahr hintereinander den Titel gewinnen. Doch insbesondere die starken Teams um den MFBC Leipzig I, die Floor Fighters Chemnitz, die Unihockey Igels Dresden und die Black Lions Landsberg dürfen hierbei nicht unterschätzt werden. Denn in den Playoffs sind alle Spielerinnen und Spieler noch einmal bis in die Haarspitzen motiviert, um am Ende eine Medaille mit nach Hause nehmen zu können.

Die U11 Junioren der Red Devils werden am Sonntag mit kompletten Kader anreisen. Zuletzt konnten Steven Kastner, Bastian Hecek und Paul Sundt aufgrund eines parallel stattfindenden U13-Spieltag nicht mit auflaufen. Doch nun werden die Harzer Floorballer bei den Playoffs gemeinsam miteinander und füreinander um eine Medaille kämpfen.

PLAYOFFS: U11 Regionalliga am 21.04.2013 in Dresden

10.00 Uhr – Viertelfinale 1: Wernigerode – UHC Döbeln
10.50 Uhr – Viertelfinale 2: Landsberg – Igels Dresden
10.00 Uhr – Viertelfinale 3: Floor Fighters Chemnitz – Magdeburg I
10.50 Uhr – Viertelfinale 4: MFBC Leipzig I – Magdeburg II
11.40 Uhr – Lucky Loser 1: Verlierer Viertelfinale 1 – Verlierer Viertefinale 3
12.30 Uhr – Lucky Loser 2: Verlierer Viertelfinale 2 – Verlierer Viertelfinale 4
11.40 Uhr – Halbfinale 1: Sieger Viertelfinale 1 – Sieger Viertelfinale 3
12.30 Uhr – Halbfinale 2: Sieger Viertelfinale 2 – Sieger Viertefinale 4
13.20 Uhr – Platz 7: Verlierer LL1 – Verlierer LL2
13.20 Uhr – Platz 5: Sieger LL1 – Sieger LL2
14.10 Uhr – Platz 3: Verlierer HF1 – Verlierer HF2
15.00 Uhr – Platz 1: Sieger HF1 – Sieger HF2
16.00 Uhr – Siegerehrung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.