Home / Allgemein / JtfO: Stadtfeld-Gymnasium belegt Platz 2 beim Regionalfinale

JtfO: Stadtfeld-Gymnasium belegt Platz 2 beim Regionalfinale

Im Wettbewerb ‚Jugend trainiert für Olympia‘ belegte das Floorballteam des Gymnasium Stadtfeld Wernigerode beim gestrigen Regionalfinale den zweiten Platz, hinter dem Goethe-Gymnasium Weißenfels.

(mv) Gestern fand in der Stadtfeldhalle Wernigerode das Regionalfinale im Wettbewerb ‚Jugend trainiert für Olympia‘ in der Wettkampfklasse II männlich statt. Insgesamt waren vier Mannschaften mit von der Partie.

In einem Turnier jeder gegen jeden hatte jedes Team drei Spiele zu bestreiten. Am Ende verpasste die Mannschaft des Gymnasium Stadtfeld Wernigerode aufgrund einer denkbar knappen 5:6 Niederlage gegen das Goethe-Gymnasium Weißenfels den Einzug ins Landesfinale.

Floorball Regionalfinale: Jugend trainiert für Olympia

Datum: Donnerstag, 4. April 2013
Ort: Stadtfeldhalle Wernigerode

Teilnehmer:
– Gymnasium Stadtfeld Wernigerode
– Goethe-Gymnasium Weißenfels
– Sekundarschule Eisleben
– Sekundarschule Wallwitz

Ergebnisse:
Goethe-Gymnasium Weißenfels – Sekundarschule Eisleben (15:3)
Gymnasium Stadtfeld Wernigerode – Sekundarschule Wallwitz (9:1)
Goethe-Gymnasium Weißenfels – Gymnasium Stadtfeld Wernigerode (6:5)
Sekundarschule Eisleben – Sekundarschule Wallwitz (4:5)
Goethe-Gymnasium Weißenfels – Sekundarschule Wallwitz (13:1)
Sekundarschule Eisleben – Gymnasium Stadtfeld Wernigerode (3:19)

Platzierungen:
1. Goethe-Gymnasium Weißenfels
2. Gymnasium Stadtfeld Wernigerode
3. Sekundarschule Wallwitz
4. Sekundarschule Eisleben

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.