Home / Herren / Erstes Halbfinalspiel steigt am Ostersamstag in Leipzig

Erstes Halbfinalspiel steigt am Ostersamstag in Leipzig

Am Ostersamstag müssen die Red Devils im ersten Playoff-Halbfinalspiel beim MFBC Leipzig ran. Die Harzer Floorballer werden zu diesem Auswärtsspiel von knapp 100 Fans begleitet.

(mv) Dank dem zweiten Tabellenplatz nach der regulären Saison hatten sich die Red Devils direkt für das Playoff-Halbfinale qualifiziert. Damit verbunden waren zwei spielfreie Wochenende, eines wurde zur Regeneration und eines für intensive Trainings genutzt. In diesen beiden Wochen bereiteten sich die Harzer Floorballer engagiert und konzentriert auf das Halbfinale vor. Nun steht am Ostersamstag auswärts das erste Halbfinalspiel in der best-of-three-Serie gegen den MFBC Leipzig auf dem Programm.

Die beiden spielfreien Wochenenden wurden nicht nur zum Training genutzt, sondern auch zur speziellen Vorbereitung auf den Halbfinalgegner. Am vergangenen Samstag war Devils-Coach Jani Karonen in Leipzig zu Gast, um den MFBC Leipzig im zweiten Viertelfinalspiel gegen den TV Lilienthal zu beobachten. Die Erkenntnisse aus dieser Partie wurden bereits einen Tag später im Rahmen eines Trainingslager aufgearbeitet und zur spezifischen Vorbereitung auf den Gegner genutzt.

Zum ersten Halbfinalspiel werden die Red Devils von knapp 100 Fans begleitet. „Ein Großteil der Fans fährt im Reisebus nach Leipzig. Weitere Anhänger reisen privat an. Unsere Fans werden das Auswärtsspiel zum Heimspiel machen und gemeinsam mit der Mannschaft eine gute Grundlage für das zweite Spiel am Samstag, den 6. April 2013 um 18:00 Uhr in der Stadtfeldhalle Wernigerode legen. Wir wollen uns natürlich mit einem Sieg einen kleinen Vorteil verschaffen, um dann möglichst im zweite Spiel den Einzug ins Meisterschaftsfinale perfekt zu machen“, so Devils-Manager Mario Vordank.

Die zweiwöchige Pause tat zudem der Mannschaft sehr gut. Einige Krankheiten und Verletzungen konnten auskuriert werden, so dass am kommenden Samstag ein nahezu komplettes und schlagkräftiges Team aufgeboten werden kann. Auch Robert Müller wird nach seiner Knieoperation der Mannschaft den Rücken stärken und Devils-Coach Jani Karonen als Assistent zur Seite stehen. Alle Beteiligten gehen von einer packenden Serie aus: bereits in der vergangenen Saison lieferten sich beide Kontrahenten in der best-of-five-Serie fünf spannende Spiele, über die am Ende die Red Devils den Einzug ins Finale meisterten. Dies soll auch in dieser Saison so ein!

Alle Fans, die nicht live mit dabei sein können, haben die Möglichkeit, das erste Playoff-Halbfinalspiel im Liveticker zu verfolgen:

–> Liveticker: MFBC Leipzig vs. Red Devils

1. Bundesliga: Playoff-Halbfinale (best-of-three)

Sa, 30. März 2013, 16.00 Uhr
MFBC Leipzig vs. Red Devils
Spielort: Sporthalle Brüderstraße

Sa, 06. April 2013, 18.00 Uhr
Red Devils vs. MFBC Leipzig
Spielort: Stadtfeldhalle Wernigerode

Sa, 07. April 2013, 18.00 Uhr
Red Devils vs. MFBC Leipzig
Spielort: Stadtfeldhalle Wernigerode

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.