Home / Herren / MDR: Wernigerode im Floorball-Hoch

MDR: Wernigerode im Floorball-Hoch

Gestern Abend berichtete der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) in der Sendung ‚Sachsen-Anhalt-Heute‘ über den Floorballsport in Wernigerode. Im Fokus standen hierbei auch die beiden Nationalspieler Ramon Ibold und Robert Müller.

Gestern strahlte der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) in der Sendung ‚Sachsen-Anhalt-Heute‘ einen Beitrag über den Floorballsport in Wernigerode aus. Im Mittelpunkt standen die beiden Nationalspieler Ramon Ibold und Robert Müller, die kürzlich mit der Deutschen Floorball Nationalmannschaft im Dezember 2012 eine erfolgreiche Weltmeisterschaft in der Schweiz spielten.

Des weiteren kamen im MDR-Beitrag auch einige Nachwuchsspieler zu Wort und natürlich wurde über die Bundesligapartie zwischen den Red Devils und dem TV Eiche Horn Bremen berichtet. Und der Redakteur kommt in seinem Bericht unter dem Slogan ‚Wernigerode im Floorball-Hoch‘ zu Beginn des Beitrages sogar ein wenig ins Träumen: „Wenn sich in Wernigerode der Floorball weiter so entwickelt, könnten auf der Schloßterasse irgendwann sicher schöne Open-Air-Spiele veranstaltet werden“. Wenn das mal nicht zu hoch gegriffen ist…

MDR-Beitrag verpasst? Dann jetzt hier anschauen:

MDR-Beitrag vom 29.01.2013: [VIDEO] Wernigerode im Floorball-Hoch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.