Home / Events / Innenminister Holger Stahlknecht kommt zum Bundesliga-Heimspiel

Innenminister Holger Stahlknecht kommt zum Bundesliga-Heimspiel

Sachsen-Anhalts Innenminister, Holger Stahlknecht, kommt am 11. November zum Bundesliga-Heimspiel nach Wernigerode. In diesem Rahmen möchte er die frohe Botschaft der Unterstützung für die Teilnahme von zwei Harzer Floorball-Auswahlteams an den Special Olympics 2013 persönlich überbringen.

(mv) Großer Bahnhof im November in Wernigerode: Sachsen-Anhalts Innenminister, Holger Stahlknecht, wird am 11. November 2012 zum Bundesliga-Heimspiel in der Stadtfeldhalle Wernigerode zu Gast sein. An diesem Tage muss das Harzer Bundesligateam gegen die BAT-Boys aus der Bundeshauptstadt ran. Einerseits wegen des Bundesligaspiels, aber vor allem wegen der Teilnahme von zwei Harzer Floorball-Auswahlmannschaften bei den Special Olympics 2013 vom 14. bis 17. Januar in Garmisch-Partenkirchen (Bayern) ist Holger Stahlknecht der Einladung der Abteilung Floorball des Wernigeröder Sportverein „Rot-Weiß“ gefolgt.

Zu Gast beim Innenminister in Magdeburg

Devils-Manager Mario Vordank und Förderschulrektor Frank Diesener trafen sich vor wenigen Tagen mit Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht in Magdeburg. In einem konstruktiven Gespräch wurde über die Teilnahme von zwei Auswahlmannschaften an den Special Olympics im Floorball diskutiert. Die Landesregierung hat für die Teilnahme beider Teams an den nationalen Spielen für Menschen mit geistiger Behinderung spontan ihre Unterstützung zugesagt. Nunmehr möchte Innenminister Holger Stahlknecht am 11. November im Rahmen des Bundesliga-Heimspiel die frohe Botschaft über die Unterstützung persönlich überbringen.

Holger Stahlknecht kommt nach Wernigerode

An diesem Tage stehen verschiedene Highlights auf dem Programm: in den Drittelpausen wird unter anderem eine Rollstuhl-Mannschaft gegen ein Promiteam antreten und im Hinblick auf die Special Olympics ein Demonstrationsspiel stattfinden. Nach dem Bundesligaspiel wird dann die komplette Floorball-Delegation offiziell für die Special Olympics 2013 nominiert und von Innenminister Holger Stahlknecht, der für die Teilnahme auch die Schirmherrschaft übernommen hat, verabschiedet. „Wir sind unglaublich dankbar, dass uns die Landesregierung bei der Teilnahme an den Special Olympics den Rücken stärkt. Als kleine Geste der Anerkennung werden wir mit beiden Mannschaften als „Floorball Team Sachsen-Anhalt‘ an den Start gehen“, so sind sich Mario Vordank und Frank Diesener einig.

Großer Bahnhof am 11. November

Neben Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht sind an diesem Tage weitere Ehrengäste geladen. Unter anderem wird der Floorball-Koordinator von Special Olympics Deutschland (SOD), Christian Schirrmacher, vor Ort sein und einen kleinen Einblick in die Arbeit von Special Olympics geben. Zudem sind zahlreiche Vertreter aus Sport, Politik und Wirtschaft zu Gast, um die Teilnahme der Harzer Auswahlmannschaften an den Special Olympics 2013 in Garmisch-Partenkirchen würdig zu umrahmen.

1. Bundesliga: 9. Spieltag

So, 11.11.2012, 16.00 Uhr
Red Devils vs. SG BAT Berlin
Spielort: Stadtfeldhalle Wernigerode

Highlights während des Bundesligaspiels:
– Einlaufshow
– Rollstuhl-Floorball: D-Town Wheelers vs. Promiteam
– Special Olympics: Demonstrationsspiel
– Nominierung der AthletInnen zu den Special Olympics

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.