Home / Herren / Tom Niederlein mit U17 Nationalmannschaft nach Österreich

Tom Niederlein mit U17 Nationalmannschaft nach Österreich

Youngster Tom Niederlein bestreitet am Wochenende gemeinsam mit der nationalen U17-Auswahl ein dreitägiges Trainingslager in Österreich. Neben mehreren Praxis- und Theorieeinheiten stehen zwei Testspiele gegen die U19-Nationalmannschaft aus Österreich auf dem Programm.

Youngster Tom Niederlein bestreitet am Wochenende gemeinsam mit der nationalen U17-Auswahl ein dreitägiges Trainingslager in Österreich. Neben mehreren Praxis- und Theorieeinheiten stehen zwei Testspiele gegen die U19-Nationalmannschaft aus Österreich auf dem Programm.

Der groß gewachsene Verteidiger konnte sich in den vergangenen Monaten einen festen Platz in der nationalen U17 Auswahl erkämpfen. Dabei profitierte er vorallem von der frühen Integration in den Trainingsbetrieb der Bundesligamannschaft.

In der vergangenen Saison 2011/12 erhielt Tom die Lizenz für die 1. Bundesliga und sammelte neben den Regionalligaeinsätzen in der 2. Mannschaft schon erste Erfahrungen in der höchsten deutschen Spielklasse.

Der junge Verteidiger feiert am Sonntag im Kreise der Mannschaft seinen 16. Geburtstag. Wir wünschen Tom viel Erfolg für das Wochenende in Österreich!

Kader für Trainingslager und Testspiele in Österreich

Torhüter
Jan-Krystof Bartels (AC Sparta Prag)
Ken Jürgensen (TSV Bordesholm)

Verteidiger
Tom Niederlein (Red Devils Wernigerode)
Franz Lermer (Floor Fighters Chemnitz)
Johannes Weh (VfL Red Hocks Kaufering)
Lazaros Kalpakidis (TSV Calw)
Dennis Osadchuk (Schakale Schkeuditz)
Otis Reich (ETV Hamburg)
Johannes Nowak (Concordia Harzgerode)

Stürmer
Niklas Bröker (SSF Bonn)
Felix Künnecke (TV Schriesheim)
Marvin Rosenthal (Floor Fighters Chemnitz)
Markus Schäfer (Igels Dresden)
Tino von Pritzbuer (VfL Red Hocks Kaufering)
Marcel Westermann (ATS Buntentor)
Fabio Vassalli (MTV Mittelnkirchen)
Andreas Finkenzeller (ESV Ingolstadt)
Joschka Brücher (SV Floorball Butzbach 04)
Jonas Alex (USV Halle)
Nicolas Burmeister (TV Schriesheim)

Trainer
Franz Sascha
Mathis Wittneben

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.