Home / Nachwuchs / U15 Junioren / Gary Blume übernimmt U15-Traineramt

Gary Blume übernimmt U15-Traineramt

Bundesliga-Torhüter Gary Blume übernimmt ab sofort das Traineramt der U15-Junioren. Ralf Lisiecki musste die Funktion aus beruflichen und privaten Gründen vorerst abgeben.

(mv) Mit Beginn des Jahres 2012 gibt es einige personelle Veränderungen und Neuigkeiten. Ralf Lisiecki wird das Training der U15 Junioren zunächst aus beruflichen und privaten Gründen abgeben. Auf diesem Wege möchte sich der Verein nochmals bei Ralf für die geleistete Arbeit und das gezeigte Engagement bedanken. „Ich werde mein Traineramt zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufnehmen, in welchem Team werden wir sehen“, so Ralf Lisiecki.

Mit der Trainerübergabe gibt es einige Neuerungen

Das Training wird ab sofort vom Trainergespann Gary Blume und Gatis Akulovs geleitet. Zudem wird Johannes Könnemund als Teambetreuer agieren.

In Zuge der Trainerübergabe wurde der Kader der U15 Junioren um einige Spieler vergrößert – konkret wurden weitere Nachwuchstalente integriert. Ausgewählte U13-Talente trainieren im Zuge der vereinsinternen Nachwuchs- und Talentförderung neben der U13 auch einmal wöchentlich mit der U15. Hierdurch sollen die integrierten Spieler mehr Spielpraxis auf höherem Niveau sammeln, die Integration in das U15-Team frühzeitig realisiert und eine breite Basis für Training und Wettkampf gesichert werden.

Der Trainerstab möchte mit dem erweiterten Kader in Kürze ein Trainingslager-Wochenende durchführen, um sich für die kommenden Spieltage und mittelfristig bereits für die nächste Saison zu planen. „Ich wünsche Gary bei seiner Arbeit viel Spaß und dem gesamten Team weiterhin viel Erfolg. Einige Neuerungen konnten wir in den vergangenen Tagen bereits gemeinsam auf den Weg bringen: Derzeit wird die Kommunikation mit dem Team und innerhalb des Teams optimiert. Die nächsten Wochen werden dann zeigen, in welche Richtung sich die Mannschaft entwickelt“, so Nachwuchsverantwortlicher Mario Vordank.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.