Home / Herren / Letztes Pflichtspiel des Jahres gegen Chemnitz

Letztes Pflichtspiel des Jahres gegen Chemnitz

Am morgigen Samstag bestreiten die Red Devils gegen die Floor Fighters Chemnitz das letzte Bundesliga-Pflichtspiel im Jahr 2011. Mit drei Punkten will das Gahlert-Team in den Harz zurückkehren.

(mv) Zum letzten Bundesliga-Pflichtspiel in diesem Jahr reisen die Red Devils am morgigen Samstag mit ein wenig Wut im Bauch nach Chemnitz. Nach der bitteren Pleite gegen Weißenfels am vergangenen Wochenende wollen die Harzer Floorball-Cracks nun das Jahr 2011 mit einem Erfolgserlebnis beenden und somit auch den zweiten Tabellenrang festigen.

Das Hinspiel konnten die Red Devils zwar mit 14:4 für sich entscheiden, dennoch sind sie vor den Floor Fighters Chemnitz gewarnt. Die Chemnitzer haben bisher als einzige Mannschaft den aktuellen Tabellenführer und Serienmeister UHC Sparkasse Weißenfels besiegt – und dies vor heimischer Kulisse, wo die Floor Fighters immer wieder mal zu Hochform auflaufen. Trotz des Erfolges gegen Weißenfels stehen die Floor Fighters Chemnitz derzeit auf dem vorletzten Tabellenrang ein wenig mit dem Rücken zur Wand.

Die Red Devils gehen personell ein wenig angeschlagen in diese Partie. Ralf Lisiecki muss aus beruflichen, Martin Schaberich und voraussichtlich auch Christoph Weidemann müssen aus gesundheitlich Gründen verzichten. Dennoch ist der Kader der Red Devils für das letzte Spiel des Kalenderjahres 2011 gut genug besetzt, um drei weitere wichtige Punkte mit in die Heimat zu bringen.

11. Spieltag: 1. Bundesliga

Sa, 17.12.2011, 18:00 Uhr
Floor Fighters Chemnitz – Red Devils Wernigerode
Spielort: Sporthalle am Schlossteich, Chemnitz

Sa, 17.12.2011, 18:00 Uhr
UHC Sparkasse Weißenfels – SG BA Tempelhof Berlin
Spielort: Stadthalle Weißenfels

Sa, 17.12.2011, 18:00 Uhr
TV Lilienthal – ETV Hamburg
Spielort: Schoofmoorhalle Lilienthal

So, 18.12.2011, 16:00 Uhr
MFBC Löwen Leipzig – Unihockey Igels Dresden
Spielort: Sporthalle Brüderstrasse Leipzig

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.