Home / Allgemein / Harzer Floorball-Talente bei der Landesauswahl

Harzer Floorball-Talente bei der Landesauswahl

Am vergangenen Wochenende fand in Salzwedel ein Trainingslager der U17-Landesauswahl statt. Von den Red Devils waren mit Tom Niederlein, Christopher Suske und Max Riechel drei Harzer Nachwuchstalente mit dabei.

(pg/mv) Am vergangenen Wochenende fand in Salzwedel ein Zusammenzug der U17-Landesauswahl statt. Erstmals waren mit Max Riechel, Tom Niederlein und Christopher Suske drei Nachwuchsspieler der Red Devils mit dabei.

Insgesamt hinterließen sie einen guten Gesamteindruck. Auswahltrainer Maik Fiedler bestätigte, dass alle drei sich schnell ins Team integriert haben und ihre technischen und spielerischen Fähigkeiten in den Übungseinheiten unter Beweis gestellt haben. Der Auswahl-Coach bestätigte ebenfalls, dass unsere Spieler für zukünftige Trainingslager und Turniere mit im Aufgebot stehen werden.

Von Beginn an lernten die jungen Devils ihr Handwerk in Wernigerode. Mittlerweile sind sie feste Größen in der zweiten Herrenmannschaft. Seit dieser Saison trainieren sie bereits mit der ersten Herrenmannschaft zusammen. „Hier sollen sie von Spielern wie Robert Müller, Raiko Krüger oder Markus Skippari viel lernen. Alle drei haben großes Potenzial. Ich glaube, wir werden in naher Zukunft viel Freude an ihnen haben“ äußert sich Devils-Coach Peter Gahlert über die drei jungen Talente.

Wie der Weg weiter gehen kann, hat kürzlich Ramon Ibold gezeigt. Er schaffte den Sprung über die Landesauswahl und U19-Nationalmannschaft in das Aufgebot der Deutschen Herren-Nationalmannschaft. Aktuell stellen die Red Devils neun Auswahlspieler. In der U17-Landesauswahl sind Tom Niederlein, Christopher Suske und Max Riechel vertreten. Bei den Mädchen stehen Marie Suske, Juliane Weise und Michelle Pilz in der U15/17 Landesauswahl. Jeremy Mertens spielt aktuell für die U19-Nationalmannschaft und Robert Müller und Ramon Ibold stehen im Aufgebot der A-Auswahl.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.