Home / Herren / Red Devils wollen Hamburger vernaschen

Red Devils wollen Hamburger vernaschen

Am Sonntag ist der ETV Hamburg zu Gast in der Stadtfeldhalle. Die Red Devils wollen die Hamburger vernaschen und die Tabellenführung der 1. Bundesliga verteidigen.

(mv) Am Sonntag steht für die Red Devils das nächste Heimspiel auf dem Programm. Diesmal gastiert mit dem ETV Hamburg der aktuell Drittplatzierte der 1. Bundesliga in der Stadtfeld-Hölle. Während die Hamburger mit dem Ziel in den Harz reisen, um ihren ersten Auswärtssieg in dieser Saison zu verbuchen, wollen die gastgebenden Red Devils auch im fünften Pflichtspiel der höchsten deutschen Spielklasse ihre weiße Weste wahren. Nach bisher vier Spielen und vier Siegen rangiert der amtierende Deutsche Meister bisher ohne Punktverlust an der Tabellenspitze. „Wir sind uns bewusst, dass die anderen Teams der Liga uns jagen. Irgendwann wird auch der Zeitpunkt kommen, wo wir die nächste Niederlage einstecken müssen, doch gegen Hamburg soll das nicht passieren. Die Mannschaft ist in der morgigen Partie komplett, alle Spieler sind fit und wir wollen die Tabellenführung verteidigen“, so Devils-Coach Peter Gahlert.

Der ETV Hamburg ist in dieser Saison sehr gut aufgestellt und kann auf einen sehr breiten Kader bauen. Bisher konnten die Hanseaten zwei Siege verbuchen und gegen Aufsteiger Dresden mussten sie eine knappe Niederlage in der Verlängerung hinnehmen. Mit derzeit sieben Punkten auf der Habenseite gehören sie zu den Favoriten der Liga. „Wir dürfen Hamburg nicht unterschätzen und müssen versuchen, dass wir ihnen unser Spiel aufzwingen“, so Peter Gahlert vor dieser wichtigen Partie. Die Mannschaft des ETV Hamburg zeichnet sich zudem durch eine energische Abwehrarbeit aus – in den vergangenen Jahren waren sie sogar für ihre spezielle Maurertaktik berüchtigt und haben in zahlreichen Spielen sprichwörtlich Beton in der Defensive angerührt. Darüber hinaus strotzen die Hamburger mit einem enormen Kampfgeist: „Man darf sich gegen den ETV nie des Sieges sicher sein, sondern muss selbst über den gesamten Spielverlauf konzentriert und engagiert zu Werke gehen. Und das wollen wir morgen unter Beweis stellen“, so Gahlert abschließend.

1. Bundesliga: 5. Spieltag

So, 16.10.2011, 16.00 Uhr
Red Devils vs. ETV Hamburg
Spielort: Stadtfeldhalle Wernigerode

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.