Home / Herren / Red Devils versenken Floor Fighters im Tabellenkeller

Red Devils versenken Floor Fighters im Tabellenkeller

Die Red Devils bleiben auch im vierten Pflichtspiel der 1. Bundesliga siegreich. Mit 14:4 besiegten die Harzer Floorball-Cracks die Floor Fighters Chemnitz. Damit führen sie weiterhin die Tabelle der höchsten Spielklasse an.

(mv) Mit einem 14:4 Sieg gegen die Floor Fighters Chemnitz verteidigen die Red Devils weiterhin die Tabellenführung der 1. Bundesliga. Die Chemnitzer rangieren mit dieser Niederlage weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz und rutschen damit sogar noch tiefer in den Tabellenkeller.

Die Gastgeber waren über den gesamten Verlauf die Spiel bestimmende Mannschaft. Die vorhandenen Chancen konnten die Red Devils gut nutzen, doch die Defensive war phasenweise ein wenig unaufmerksam. Somit konnten die Chemnitzer das Spiel vor allem im ersten Drittel noch offen halten.

Im zweiten und dritten Abschnitt konnten die Gastgeber die Führung nach und nach ausbauen und nahezu alle Spieler konnten wichtige Spielpraxis sammeln. Vor knapp 280 Zuschauern konnten schließlich drei weitere Punkte verbucht werden.

Ausführlicher Bericht folgt…

Red Devils Wernigerode – Floor Fighters Chemnitz (14:4) (4:2|6:1|4:1)

1:0 (01:50) Juha-Pekka Kuittinen
2:0 (06:55) Tommy Löwenberg (Markus Skippari)
2:1 (08:09) Jukka Toikkanen
3:1 (09:17) Markus Skippari (Ramon Ibold)
3:2 (11:13) Eigentor
4:2 (19:24) Ramon Ibold (Markus Skippari)
5:2 (20:22) Raiko Krüger (Peter Müller)
5:3 (22:30) Axel Herold (Philipp Hamann)
6:3 (23:42) Juha-Pekka Kuittinen (Ramon Ibold)
7:3 (24:26) Peter Müller (Raiko Krüger)
8:3 (28:01) Eigentor
9:3 (37:40) Markus Skippari
10:3 (39:25) Peter Müller (Robert Müller)
11:3 (49:10) Raiko Krüger (Ralf Lisiecki)
12:3 (51:23) Raiko Krüger
13:3 (52:04) Juha-Pekka Kuittinen (Markus Skippari)
13:4 (52:26) René Radünz
14:4 (53:21) Peter Müller (Ralf Lisiecki)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.