Home / Herren / Red Devils zu Gast beim Vize-Meister

Red Devils zu Gast beim Vize-Meister

Morgen sind die Red Devils beim Vize-Meister MFBC Löwen Leipzig zu Gast. Die Red Devils wollen versuchen, dieses Spiel zu gewinnen, um einen vorderen Tabellenplatz zu sichern.

(mv) Am morgigen Samstagnachmittag gastieren die Red Devils zum 2. Spieltag der 1. Bundesliga beim Deutschen Vize-Meister MFBC Löwen Leipzig. Hierbei kommt es erneut zu einer Neuauflage des Meisterschaftsfinales 2011, welches schon im Zuge des Internationalen DEVILS CUP im Mittelpunkt des Interesses stand. Sowohl das Meisterschaftsfinale als auch das letzte Duell konnten die Red Devils jeweils knapp mit 5:4 und 8:7 für sich entscheiden.

Während die Harzer Floorball-Cracks im Zuge dieser Partie auf einige Stammkräfte aus beruflichen Gründen verzichten müssen, brennt der gastgebende MFBC Löwen Leipzig auf Revanche. Nicht nur die beiden letzten knappen Niederlagen gegen Wernigerode, sondern auch die Auftaktpleite gegen Weißenfels (7:2) schmerzen die Leipziger Floorball-Seele. Demzufolge kam unmittelbar vor diesem Gipfeltreffen auch die Kampfansage, dass die Leipziger diesmal zeigen wollen, wo die Floorball-Musik gespielt wird.

Im Auftaktspiel gegen Weißenfels haben die Leipziger zahlreich vorhandene Torchancen ausgelassen. Doch Devils-Coach Peter Gahlert hat bei seiner Spielbeobachtung noch einige Schwachstellen mehr ausmachen können. „Ich habe mir die Leipziger genau angeschaut und die Spielweise analysiert. Sie haben sowohl in der Defensive als auch in der Offensive einige Schwachpunkte. Sicher werden sie versuchen, diese über den nötigen Kampf zu kompensieren. Aber wenn wir spielerisch genauso zu Werke gehen wie gegen Berlin, haben wir eine gute Chance, diese Partie für uns zu entscheiden.“

1. Bundesliga: 2. Spieltag

Sa, 24.09.2011, 16.00 Uhr
MFBC Löwen Leipzig – Red Devils Wernigerode
Spielort: Sporthalle Brüderstraße Leipzig

Sa, 24.09.2011, 19.00 Uhr
SG BA Tempelhof Berlin – TV Lilienthal
Spielort: Max-Schmeling-Halle Berlin

So, 25.09.2011, 15.00 Uhr
Unihockey Igels Dresden – ETV Hamburg
Spielort: Margon-Arena Dresden

So, 25.09.2011, 16.00 Uhr
Floor Fighters Chemnitz – UHC Sparkasse Weißenfels
Spielort: Schlossteichhalle Chemnitz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.