Home / Herren / Bundesliga-Auftakt: Red Devils empfangen Berlin

Bundesliga-Auftakt: Red Devils empfangen Berlin

Es geht endlich wieder los! Am Sonntag, den 18. September empfangen die Red Devils zum Bundesliga-Saisonauftakt in der Stadtfeldhalle die SG BAT Berlin. Damit kommt gleich ein ziemlich harter Brocken in den Harz.

(mv) Nach wochenlanger Vorbereitung mit konditionellen Strapazen, zahlreichen Testspielen und Turnieren geht nun endlich der Ligaalltag wieder los. Die Red Devils starten am Sonntag um 16.00 Uhr in der Stadtfeldhalle Wernigerode mit einem Heimspiel gegen die SG BA Tempelhof Berlin in die neue Bundesliga-Saison. Doch diesmal unter den Voraussetzungen, dass die Harzer als amtierender Deutscher Meister 2011 die Gejagten sind.

Zum 1. Spieltag gastiert gleich ein harter Brocken im Harz. „Mit den Berlinern begrüßen wir zum Saisonauftakt einen letztjährigen Playoff-Kandidaten. Die Hauptstädter sind immer für eine Überraschung gut, aber wir sind froh, dass wir gleich am Saisonanfang auf die BAT-Boys treffen. In der Regel verpflichten die Berliner im Oktober, wenn zahlreiche Studenten in die Hauptstadt kommen, meistens ein Dutzend ausländische Verstärkungen. Bisher hielten sich die Transfergeschäfte der Berliner aber noch in Grenzen, so dass unsere Chancen auf einen erfolgreichen Saisonstart nicht so schlecht stehen“, so Manager Mario Vordank.

Auch Devils-Coach Peter Gahlert freut sich, dass es nun endlich losgeht. „Wir haben eine ordentliche Saisonvorbereitung hinter uns und konnten uns bei der EuroFloorball Qualifikation in Slowenien und beim Internationalen DEVILS CUP vor knapp zwei Wochen den nötigen Feinschliff holen. Dennoch waren die Spieler nach dieser intensiven Vorbereitung auch an ihrer Schmerzgrenze und brauchten nun dringend eine Regenerationspause. Das letzte freie Wochenende hat den Spielern sehr gut getan, alle sind nun fit und heiß für den Saisonstart“, so Peter Gahlert.

Vor knapp zwei Wochen wurden auch die Ziele für die Saison 2011/2012 abgesteckt. Das Erreichen der Playoffs und den Einzug ins final4-Pokalturnier wurden als Zielstellung deklariert. Doch die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht und hat sich auch entsprechend verstärkt: demzufolge darf man Leipzig, Weißenfels, Berlin und Hamburg gern zu den Ligafavoriten zählen. Aber auch die Red Devils konnten ihre Abgänge entsprechend qualitativ ersetzen. Mit Markus Skippari stieß ein neuer finnischer Spieler zum Team, der schon Erfahrung in der finnischen Eliteliga (Salibandyliiga) sammelte. Des weiteren bringt der lettische Verteidiger Gatis Akulovs mehr Stabilität in die teuflische Defensive.

Vor allem Markus Skippari konnte im Zusammenspiel mit seinem finnischen Landsmann Juha-Pekka Kuittinen bei den bisherigen Turnieren durch zahlreiche Tore überzeugen. Aber auch das Sturmtrio um Müller-Müller-Krüger ist in den vergangenen Spielen immer besser in Form gekommen. Vor allem Peter Müller strotzte bei der Erarbeitung der Saisonzielstellung vor Selbstbewusstsein und Ehrgeiz: „Ich möchte den Titel verteidigen und nochmal die Meisterschaft gewinnen.“ Zu was es im ersten Spiel gegen Berlin und am Ende der Saison reicht, wird man sehen. In jedem Fall dürfen sich die Fans auf eine spannende Spielzeit freuen.

Spiele der Red Devils in der Bundesliga-Saison 2011/2012:

1. Spieltag
18.09.2011, 16:00 Uhr: Red Devils – SG BA Tempelhof Berlin

2. Spieltag
24.09.2011, 16:00 Uhr: MFBC Löwen Leipzig – Red Devils

3. Spieltag
01.10.2011, 13:00 Uhr: Unihockey Igels Dresden – Red Devils

4. Spieltag
08.10.2011, 16.00 Uhr: Red Devils – Floor Fighters Chemnitz

5. Spieltag
16.10.2011, 16:00 Uhr: Red Devils – ETV Hamburg

6. Spieltag
23.10.2011, 16:00 Uhr: Red Devils – TV Lilienthal

7. Spieltag
29.10.2011, 18:00 Uhr: UHC Sparkasse Weißenfels – Red Devils

8. Spieltag
20.11.2011, 16:00 Uhr: Red Devils – Unihockey Igels Dresden

9. Spieltag
27.11.2011, 11:00 Uhr: SG BA Tempelhof Berlin – Red Devils

10. Spieltag
11.12.2011, 16:00 Uhr: Red Devils – UHC Sparkasse Weißenfels

11. Spieltag
17.12.2011, 18:00 Uhr: Floor Fighters Chemnitz – Red Devils

12. Spieltag
21.01.2012, 18:00 Uhr: ETV Hamburg – Red Devils

13. Spieltag
12.02.2012, 16:00 Uhr: Red Devils – MFBC Löwen Leipzig

14. Spieltag
18.02.2012, 18:00 Uhr: TV Lilienthal – Red Devils

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.